132496

Fan Mouse mit Handflächen-Kühlung

05.07.2005 | 16:21 Uhr |

Taugt der Lüfter in der Fan Mouse beziehungsweise Fan Mouse II etwas? Das wollten wir wissen und haben uns die beiden Nager von Pearl schicken lassen.

Pearl verkauft mitunter Produkte, denen man eine gewisse Originalität nicht absprechen kann. Zum Beispiel PC-Mäuse mit eingebautem Handinnenflächenkühler ( die PC-WELT berichtete ). Wir haben uns diese ungewöhnlichen Nager angeschaut.

Sowohl "Fan Mouse" als auch das Nachfolgemodell "Fan Mouse II" kommen in einer schlichten Papp-Kunststoffverpackung ohne Bedienungsanleitung und ohne Software. Das ist aber vollkommen okay, weil sich beide Mäuse problemlos an jeden Windows- und Linux-PC mit USB-Support anschließen lassen. Auch für den Schalter zum Ein- und Ausschalten des Lüfters ist keine gesonderte Software erforderlich.

Die Inbetriebnahme ist denkbar simpel. Einfach in den USB-Port beziehungsweise in die PS/2-Buchse des Rechners stecken und loslegen. Bei der PS/2-Version ist zudem ein Rechnerneustart nötig.

Bei der Fan Mouse ist der Schalter für den Lüfter links angebracht, bei der Fan Mouse II rechts vorne. Der Lüfter läuft angenehm leise und kühlt spürbar die Handflächen. Ob man das allerdings auf Dauer als angenehm empfindet, muss jeder Benutzer für sich entscheiden. Ich persönlich empfand speziell am heutigen ziemlich verregneten und dementsprechend ohnehin nicht allzu warmen Tag die Kühlung eher als unangenehm. An einem heißen Sonnentag mag das aber durchaus anders sein. Da sich der Lüfter jederzeit abschalten lässt, kann man problemlos auf die Umgebungstemperaturen reagieren.

Noch ein Wort zur Ergonomie: Die Fan Mouse ist ein denkbar klobiges Teil und macht einen antiquierten Eindruck. Wenn Sie sich also eine PC-Maus mit Lüfter anschaffen wollen, dann greifen Sie besser gleich zur Fan Mouse II (siehe Bild rechts oben). Sie ist spürbar angenehmer geformt. Meinen persönlichen Favoriten – eine uralte Microsoft-Maus – kann sie jedoch nicht verdrängen.

PC-Mäuse mit "Prankenkühler"

1600 dpi-Lasermaus für 16,90 Euro (PC-WELT Online, 16.06.2005)

Test: Überallkino zum Aufsetzen

Aquarium Speaker für den PC (PC-WELT Online, 28.04.2005)

Baseball-Mütze mit solargetriebenem Ventilator (PC-WELT Online, 05.04.2005)

Test: Flyfan - cooler Luxus fürs Notebook

Notebook-Ventilator für frische Brise (PC-WELT Online, 22.06.2005)

0 Kommentare zu diesem Artikel
132496