1252191

Falk Active Pilot 6

05.11.2006 | 11:21 Uhr

Eine überzeugende Navigationslösung, die typische Handyfunktionen sinnvoll integriert .

Note 1,5 (gut)
Preis 140 Euro aktuelle Preise
web www.activepilot.de

Schon der getestete Prototyp von Falk Active Pilot 6 überzeugte mit seiner komfortablen Zieleingabe, der Zielsuche über „Das Örtliche“ sowie dem Pannennotruf, bei dem eine Verbindung zum ADAC-Servicezentrum aufgebaut und der Standort übermittelt wird. Die Zielführung beim Navigieren lässt nichts zu wünschen übrig. Die Richtungspfeile auf dem Display sind gut zu erkennen, die Anweisungen über die Sprachausgabe präzise und gut zu verstehen. Allerdings sollte der Nutzer einen GPS-Empfänger mit schnellem Empfangschip einsetzen, etwa III. Mit einer älteren GPS-Maus kamen die Routeninformationen im Test bisweilen letzter Sekunde – speziell bei komplizierten Straßenführungen. Ein Schmankerl: Wer möchte, kann sich von den deutschen Synchronsprechern von Julia Roberts oder Tom Hanks durch den Verkehr leiten lassen.

Wertung

1,6 (gut)

Navigation (50 %)

1,4 (sehr gut)

Bedienung (30 %)

1,8 (gut)

Funktionsumfang (10 %)

1,5 (gut)

Ausstattung (10 %)

2,0 (gut)

Preis/Leistung

2,8 (befriedingend)

FAZIT: Bereits der Prototyp von Falk Active Pilot 6 hinterließ mit seinen zahlreichen hilfreichen Details einen hervorragenden Eindruck.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1252191