13568

FSE TCAT-208

27.06.2002 | 13:14 Uhr |

Der Multimedia-Bolide mit äußerst umfangreicher Ausstattung bietet eine solide Leistung zu einem stolzen Preis

Der Multimedia-Bolide mit äußerst umfangreicher Ausstattung bietet eine solide Leistung zu einem stolzen Preis.

Die gute Geschwindigkeit (Note 1,9) in unseren Tests verdankte das System der ausgewogenen Komponentenauswahl. Die Ausstattung (Note 1,0) war sehr umfangreich: 22-Zoll-Monitor Iiyama Vision Master Pro 512, DVD-ROM-Laufwerk Toshiba SD-M1612 (DVD/CD: 16-/48fach), CD-Brenner Plextor PX-W4012A (CD-R/CD-RW/CD-ROM : 40-/12-/40fach), Soundkarte Creative Labs Soundblaster Live Platinum 5.1 und Netzkarte Intel Pro/1000T. Die Erweiterungsmöglichkeiten (Note 1,9): 1 PCI Karte, 2 Speichermodule und 6 Laufwerke. Gute Verarbeitung und leichte Erreichbarkeit der meisten Komponenten zeichnete das System im Big-Tower-Gehäuse aus (Note Handhabung: 1,5). Beim Stromverbrauch lag der Rechner jedoch über dem Durchschnitt: 105,0 Watt im Betrieb und ebenfalls zu hohe 9,3 im Standby-Modus - Note Ergonomie: 4,2. Zum Service (Note 2,6): FSE gibt 36 Monate Garantie, die Hotline (06331/538165) war kompetent und gut erreichbar.

Ausstattung: Intel Pentium 4 2200 MHz; 512 MB DDR-SDRAM; ATI Radeon 8500 OEM; 2 x Maxtor 6L080J4, insgesamt 152.664 MB. Funktastatur und -maus; Windows XP Professional Edition (installiert und auf System-Builder-CD); Ulead Video Studio 5.0 DV-Edition (Videobearbeitung); Steinberg Cubasis VST (Audiobearbeitung); Ahead Nero Burning ROM 5.5 OEM (Brennprogramm).

Technische Daten: Hersteller/Produkt: FSE TCAT-208; Prozessor: Intel Pentium 4 2200 MHz; Hauptplatine: Asus P4T-E; Chipsatz: Intel 850; Bios-Version: Award Medallion v6.0 Rev. 1005 vom 12.12.2001; Hauptspeicher (installiert/maximal): 512/2048 MB DDR-SDRAM; Festplatte: 2 x Maxtor 6L080J4; zusammen 152.664 MB Kapazität; CD-ROM: -; DVD-ROM: Toshiba DVD-ROM SD-M1612 (DVD/CD: 16-/48fach); CD-Brenner: Plextor PX-W4012A (CD-R/CD-RW/CD-ROM : 40-/12-/40fach); Grafikkarte: ATI Radeon 8500 OEM; Chip: ATI Radeon 8500; 64 MB DDR-SDRAM; Monitor: 22-Zöller Iiyama Vision Master Pro 512; Steckplätze insgesamt: 4 x PCI; 1 x CNR/PCI; 1 x AGP; Sonstige Ausstattung: 3,5-Zoll-Diskettenlaufwerk; Funktastatur und -maus; Soundkarte Creative Labs Soundblaster Live Platinum 5.1; Netzkarte Intel Pro/1000T; Mikrofon Creative SD-50; Lautsprecher im Monitorfuß; Anschlüsse: 1 x parallel; 2 x seriell; 1 x PS/2-Maus; 4 x USB; 2 x Game-Port; 2 x S/P-DIF-Eingang; 2 x S/P-DIF-Ausgang; 1 x Midi-Eingang; 1 x Midi-Ausgang; 1 x zusätzliche Line- und Mikrofon-Eingänge; 1 x Ethernet 10/100/1000; 2 x Firewire; Stromverbrauch (in Watt): Betrieb: 105,0; Standby: 9,3; Software: Windows XP Professional (installiert und System-Builder-CD); Symantec Internet Security 2002 (Firewall- und Antiviren-Programm); Ahead Nero Burning ROM 5.5 OEM (Brennprogramm); Ulead Video Studio 5.0 DV-Edition (Videobearbeitung); Steinberg Cubasis VST (Audiobearbeitung); Rage Rally (Spiel).

Hersteller/Anbieter

FSE

Weblink

www.fse.de

Bewertung

4 Punkte

Preis

rund 3400 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
13568