154574

Evga e-Geforce 7900 GT Signature

10.07.2006 | 13:00 Uhr |

Warum ist diese Karte 170 Euro teurer als andere Modelle mit dem gleichen Grafikchip? Sie wurde extrem übertaktet, ist entsprechend schnell. Bringt das ein deutliches Tempoplus? Wir haben's getestet.

3D-Leistung: Grafikkarten mit diesem Nvidia-Chip gibt es schon für 260 Euro. Die Preisdifferenz zu diesem Modell von 170 Euro rührt daher, dass diese Grafikkarte vom Hersteller extrem übertaktet ist, beziehungsweise dies auch ohne Störungen zu verursachen verträgt. Damit setzte sie sich an die Spitze des Testfelds bei allen anspruchsvollen 3D-Benchmarks. Während ein ungetunter Geforce-7900-GT-Chip bei 3D-Mark 06 5427 Punkte erreichte, schaffte dieses Modell 6690 3D-Marks. In allen Tests brachte sie im Durchschnitt superflüssige Bildraten von mehr als 45 Bilder/s – letztere beim 3D-Kracher Fear in der 1600er-Auflösung bei hoher Bildqualität.

Ausstattung: Zur Karte werden zwei DVI-VGA-Adapter und ein S-RGB-Adapter geliefert. Ein S-Video-Kabel ist ebenfalls mit von der Partie. Call of Duty 2 in der Vollversion gehört auch zum Lieferumfang.

Fazit: Sehr teure, übertaktete Grafikkarte, die sehr hohe Leistung bringt und mit fünf Jahren Garantie das Testfeld anführt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
154574