107650

Eudora 5.1.1

22.10.2002 | 12:35 Uhr |

Als vielseitiges Mailprogramm will Eudora 5.1.1 eine Alternative zu klassischen Werkzeugen darstellen.

Das umfangreiche Mailprogramm ist aufgrund von Sicherheitslücken derzeit nicht zu empfehlen.

Als vielseitiges Mailprogramm will Eudora 5.1.1 eine Alternative zu klassischen Werkzeugen darstellen. Die englischsprachige Software läuft unter Windows 95/98/ME, NT 4, 2000 und XP. Neben der werbefinanzierten Version gibt es auch eine kostenlose Version ohne Werbebanner mit stark eingeschränkten Funktionen.

Eudora unterstützt eine optionale SSL-Verschlüsselung für Mails. Mittels "Moodwatch" lassen sich Nachrichten nach anstößigen Inhalten durchsuchen. Mit einem integrierten Recorder kann der Anwender Tonaufzeichnungen durchführen, die sich dann als Attachment versenden lassen. Das Programm stellt fünf Register zur Verfügung, die unter anderem Zugriff auf Signaturen, angelegte Mailkonten oder einen Schnellzugriff auf erhaltene und gesendete Mails bieten.

Im Test stellten wir allerdings mehrere kritische Sicherheitslücken fest, die auch in Sicherheits-Mailinglisten veröffentlicht sind. Sie lassen das Ausführen von beliebigen Programmcodes zu: Nicht nur Viren, sondern auch Hacker könnten so den Rechner leicht übernehmen. Der Hersteller-Support reagierte bislang nicht auf entsprechende Hinweise. Daher können wir von dem Programm zurzeit nur abraten.

Alternative: Vivian Mail 3.26 (www.deepsleep.de) ist ein einfaches, gut strukturiertes, kostenloses Mailprogramm.

Hersteller/Anbieter

Qualcomm

Weblink

www.eudora.com

Bewertung

Betriebssystem

Windows 95/98/ME, NT 4, 2000 und XP

Preis

kostenlos, werbefinanziert; sonst 39,95 Dollar

0 Kommentare zu diesem Artikel
107650