174138

G Data AntiVirus und G Data Internet Security 2011

20.04.2010 | 15:33 Uhr |

Auf der CeBIT hat G Data die neue Generation 2011 seiner Sicherheitsprodukte vorgestellt. Sie sollen demnächst in den Handel kommen. Wir können Ihnen schon vorab die ersten Testergebnisse präsentieren.

Die auf der CeBIT angekündigte Generation 2011 von G Data AntiVirus und G Data Internet Security soll voraussichtlich Anfang Mai in den Handel kommen. Das renommierte Magedeburger Testlabor AV-Test hat die finalen deutschen Versionen bereits einem ersten Test unterzogen. Die Ergebnisse versprechen eine Leistung mindestens auf dem Niveau der Vorgängergeneration.

Unter der Motorhaube werkeln auch in den 2011er Versionen von G Data die Scan-Module von Bitdefender und Avast. Neu sind eine moderne Verhaltens-basierte Schädlingserkennung, Cloud-Technik und eine neue Oberfläche. Die Tests sind unter Windows XP SP3 (32 Bit) sowie Windows 7 (32 und 64 Bit) bei aktiver Internet-Verbindung durchgeführt worden.

Bei der Prüfung gegen die neueste Wildlist-Sammlung (Stand Februar 2010) hat sich G Data keine Blöße gegeben - alle 4393 Viren und Würmer werden erkannt. Der nächste Prüfpunkt ist eine Sammlung von mehr 400.000 Schädlingen aus den Bereichen Adware, Spyware, Backdoors, Bots, Viren, Würmer und Trojanische Pferde (inkl. Passwortspione). Hier erreicht G Data 2011 hervorragende 99,57 Prozent Erkennung.

0 Kommentare zu diesem Artikel
174138