49664

Erster Blu-ray-Brenner im Test

27.01.2006 | 16:02 Uhr |

Samsung gewinnt das Rennen um den ersten Blu-ray-Brenner. Wir konnten das Modell SH-B022 bereits einem ausführlichen Test unterziehen. Es soll im März auf den Markt kommen.

Der erste Blu-ray-Brenner kommt von Samsung. Wir konnten das Gerät mit der Bezeichnung SH-B022 für einen Tag testen. Das interne Laufwerk im 5,25-Zoll-Formfaktor kommuniziert über eine Atapi-Schnittstelle mit dem PC und besitzt einen acht MB großen Cache.

Neben dem blauen Laser für die BD-Rohlinge besitzt der Brenner einen roten für DVDs und CDs. In unserem Testgerät aus der Vorserie war der rote Laser aber in seiner Funktion beschränkt: Er konnte DVDs und CDs nur lesen, aber nicht schreiben. Wie Samsung erläuterte, ist das Gerät bereits bis zur Marktreife fertig entwickelt. Den Brenner kann Samsung aber erst verkaufen, wenn der neue Kopierschutz AACS (Advanced Access Content System - Infos dazu finden Sie hier) verabschiedet wurde, der noch in das Gerät integriert werden muss.

0 Kommentare zu diesem Artikel
49664