77894

Epson Stylus Photo RX520

18.10.2005 | 14:00 Uhr |

Ein Kombigerät mit vielen Fotofunktionen, aber doch kein absoluter Fotospezialist.

Ausstattung: Der RX520 ist auf Aufgaben rund ums Foto ausgerichtet. Dafür bietet das Gerät eine Durchlichteinheit im Deckel zum Scannen von Dias und Negativen, einen Pictbridge-Anschluss für den Kameradirektdurck sowie Speicherkarteneinschübe inklusive Vorschaumonitor für das Drucken ohne PC.

Tempo: Im Fotodruck legte der Multifunktioner flott los. So war unser Testfoto im Format von 10 x 15 Zentimetern bereits nach 56 Sekunden fertig. Wermutstopfen: In der höchsten Auflösung ließ das Tempo nach. Hier dauerte dasselbe Bild mit gut 3 Minuten zu lange.

Qualität: Insbesondere im Fotodruck fielen die Farben harmonisch, wenn auch zum Teil etwas dunkel oder im Falle der Hauttöne einen Tick zu blass aus. Dafür war ein Raster nur durch die Lupe erkennbar. Die Scanleistung stimmte. Allerdings gingen beim Kopieren zu viele Details verloren.

Fazit: Im Verarbeiten von Fotos zeigte sich der Multifunktioner vielseitig einsetzbar. Angesichts des Vierfarbdruckwerks ist er aber kein absoluter Fotospezialist. Ambitionierte Hobbyfotografen wird er deshalb nicht hundertprozentig glücklich machen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
77894