47146

Epson Stylus C86

07.09.2004 | 10:53 Uhr |

Flott wie der Vorgänger C84.

Flott wie der Vorgänger C84 verhielt sich der Drucker im Test. Seine Stärke blieb der Textdruck, sowohl im Tempo als auch in der Qualität. Die Buchstabenränder sind scharf, Satellitentröpfchen waren selten. Neu sind Kartuschen mit unterschiedlicher Füllmenge: Im Lieferumfang finden sich die Standard-Patronen mit geringerem Inhalt. Kartuschen, in denen mehr drin ist, müssen separat erworben werden. Lobenswert: Im Gegensatz zu früher verbrauchte das Gerät ausgeschaltet tatsächlich keinen Strom. Unsere Testbilder fielen recht dunkel aus. Damit eignet sich der Drucker nur für gelegentliche Fotodrucke. Unterm Strich ist und bleibt das Modell ein echter Büroarbeiter.

TECHNISCHE DATEN

Auflösung

5760 x 1440 dpi

Düsen (Farbe/Schwarz)

177/180

Schnittstelle

USB 1.1, parallel

Druckformat

DIN A4

Papiergewicht (g/m2)

64 bis 250

Papierkapazität (Aufnahme/Ablage)

120 Blatt/ k. A.

Extra Schwarz

ja

Einzelne Farbpatronen

ja

Netzschalter

ja

Treiber

Win 98/ME, NT4, 2000, XP, Mac-OS

PC-WELT-TESTERGEBNISSE

Druckzeit (Min.)

DIN-A4-Foto

5:49

(Best 3:08)

Acrobat

12:23

(Best 11:46)

Textseite

0:08

(Best 0:07)

Druckqualität (Punkte)

Foto (Fotopapier)

17

(Best 19)

Textseite

16

(Best 16)

Stromverbrauch (Watt)

Betrieb/Stand-By

19/2,8

(Best 9/0,7)

Seitenkosten (Cent)

Farbe

10,5

(Best 4,0)

Schwarzweiß

4,4

(Best 1,9)

Service / Garantie

01805/234150 (0,12 Euro/Min.) /12 Mon.

Anbieter:

Epson

Weblink:

www.epson.de

Qualitätsnote/Preis-Leistungsnote:

2,0 / 2,3

Preis:

rund 100 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
47146