79514

Epson Perfection 2480 Photo

17.12.2004 | 13:00 Uhr |

Der Scanner Epson wirkt erfreulich robust.

Der Scanner Epson Perfection 2480 Photo aus dem Einsteiger-Preissegment wirkt erfreulich robust. Die im Deckel enthaltene Durchlichteinheit ist mit 16,5 x 6 Zentimetern durchschnittlich groß, zum Scannen von Dias und Filmstreifen liegt ein Vorlagenhalter bei. Gut gefallen hat uns auch die einigermaßen hohe Scan-Geschwindigkeit: DIN-A4-Testseiten waren in 8 (Vorschau), 30 (Farbe) respektive 18 Sekunden (Text) im Rechner. Unser Testfoto wirkte sehr scharf und lebendig, die Farbwiedergabe war scheinbar ausgewogen. Allerdings ergab das Nachmessen allerlei Farbstiche (Rot, Blau und Gelb), die in der Summe wiederum nicht negativ auffielen, da auch die Helligkeit etwas gedämpft wurde. Sehr gut gefallen hat uns die überarbeitete Scan-Software aufgrund ihrer gelungenen und intuitiven Bedienoberfläche. Ein nennenswertes Highlight: Legen Sie mehrere Vorlagen ein und erstellen eine Vorschau, werden die Objekte automatisch richtig beschnitten und per Knopfdruck auf "Scannen" getrennt in den Rechner geholt.

TECHNISCHE DATEN

Auflösung (dpi)

2400 x 2400

Farbtiefe

48 Bit

Treiber

Twain; Windows 98/ME, 2000, XP

Schnittstellen

USB 2.0 Hi-Speed

Netzschalter

nein

Durchlichteinheit

ja

Extras

4 Tasten (Scan, Kopie, Mail, Start)

Abmessungen (mm)

275 x 86 x 419

Lieferumfang

USB-Kabel, Arcsoft Photoimpression

PC-WELT-TESTERGEBNISSE

Scantempo (Min.)

Vorschau

0:08

(Best 0:04)

Graustufen

0:19

(Best 0:08)

Farbe

0:19

(Best 0:10)

Text

0:13

(Best 0:09)

Helligkeits- und Farbfehler

zu hell/zu dunkel

0/4

(Best 0/0)

Rotstich

4

(Best 2)

Grünstich

1

(Best 0)

Blaustich

3

(Best 0)

Gelbstich

4

(Best 0)

Farbtreffer

8 von 24

(Best 14)

Service/Garantie

01805/234110 (0,12 Euro/Min.) / 12 Mon.

Anbieter:

Epson

Weblink:

www.epson.de

Qualitätsnote/Preis-Leistungsnote:

2,3 / 2,5

Preis:

rund 90 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
79514