7510

Epson EPL-5800

13.07.2000 | 00:00 Uhr |

Ein guter Drucker für den Arbeitsplatz, der sich zum Netzwerkdrucker ausbauen lässt. Laserdrucker-Top-Liste Platz 9 .

Das 10-Seiten-Laser von Epson mit Minolta-QMS-Druckwerk bietet eine maximale physikalische Auflösung von 1200 x 1200 dpi. Die Geschwindigkeit (Note 3,3): Beim Textdruck kam der Drucker (Druckersprache HP PCL 5E) auf überzeugende 9,4 Seiten pro Minute. Im gemischten Text-/Grafik-Druck schaffte er 2,8, im reinen Grafik-Modus sogar nur 1,1 Seiten pro Minute. Die Druckqualität war überdurchschnittlich (Note 1,8): sehr saubere Texte und ordentliche Grafiken mit leichter Streifenbildung. Die Ausstattung (Note 1,9): 16 MB Speicher, parallele und USB-Schnittstelle. Sie können den Laser mit zusätzlichem Speicher, zweitem Papierschacht, mit Netzwerkkarte und Postscript-Emulation zum vollwertigen Netzdrucker erweitern. Die Verarbeitung war gut. Toner und Trommel sind separat zu wechseln (Note Handhabung: 1,8). Der Seitenpreis liegt bei günstigen 4,0 Pfennig. Der Stromverbrauch war im Standby-Modus mit rund 11,5 Watt niedrig. (Note Verbrauch: 2,7). Epson gibt 12 Monate Garantie. Die Hotline (01805/234120) war kompetent (Note Service: 1,7).

Hersteller/Anbieter

Epson

Telefon

01805/234150

Weblink

www.epson.de

Bewertung

3,0 Punkte

Preis

rund 950 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
7510