45662

Epson Aculaser C900

14.09.2004 | 11:47 Uhr |

Die Stärke des Druckers war die Farbdarstellung.

Die Stärke des Druckers war die Farbdarstellung: Trotz der satten Farbdeckung behielten die Dokumente ihre feinen Details. Haut- und Pastelltöne wirkten natürlich. An der Helligkeit der Dokumente gab es nichts auszusetzen. Trotz einiger Tonerspritzer blieb die Buchstabenschärfe gut. Das können Sie selbst beurteilen. Sehen Sie sich einfach die Aufnahme des nur vier Punkt großen Textausschnittes an, die wir mit einer Spezialkamera gemacht haben. Der Drucker arbeitete zwar die Druckjobs in ordentlichem Tempo ab, trotzdem ist eine Speichererweiterung anzuraten. Der Grund: Bei kompliziert aufgebauten Dokumenten und höchster Auflösung ging er gehörig in die Knie.

TECHNISCHE DATEN

Auflösung (dpi)

2400 x 600

Druckverfahren

Multi-Pass

Durchsatz (S./Monat)

35.000

Drucktempo

SW/Farbe (S./Min.)

16/4

Arbeitsspeicher (MB)

16

Druckersprache

Schnittstellen

parallel, USB

Papierkapazität

(Aufnahme/Ablage)

200/200 Blatt

Treiber

Windows 98/ME, NT 4, 2000, XP

PC-WELT-TESTERGEBNISSE

Druckzeit

Textseite (Sek.)

4,6

(Best 2,6)

Foto (Min.)

0:55

(Best 0:52)

Acrobat 3 S. (Min.)

1:10

(Best 0:46)

Druckqualität (Punkte)

Textseite

10

(Best 14)

Foto

14

(Best 14)

Grafik

12

(Best 14)

Stromverbrauch (Watt)

Ruhe/Stromspar

14,1/7,5

(Best 14,1/6,6)

Seitenkosten (Cent)

Schwarzweiß/Farbe

1,8/12,9

(Best 1,7/9,5)

Service/Garantie

01805/234120 (0,12 Euro/Min.) / 12 Mon.

Anbieter:

Epson

Weblink:

www.epson.de

Qualitätsnote/Preis-Leistungsnote:

2,0 / 1,8

Preis:

rund 405 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
45662