236555

Resco MobileCRM Studio

05.02.2010 | 16:45 Uhr |

Das Resco MobileCRM Studio ist weniger ein reine App, als vielmehr eine Entwicklungsumgebung. Damit können Sie Anwendungen erstellen, die Daten aus Microsoft-CRM-Systemen auf das Windows Mobile Smartphone bringen.

Das kann Resco MobileCRM Studio : Die Anwendung ist keine klassische App für Windows-Smartphones, sondern eine komplette Entwicklungsumgebung auf Basis von Visual Studio 2008 und dem .NET Framework 3.5. Mit dem Resco MobileCRM Studio können Sie Applikationen schreiben, die CRM-Daten zwischen Smartphone und einem Microsoft-CRM-System abgleichen. Der Vorteil gegenüber anderen Lösungen ist, dass Resco sehr ansprechende Oberflächen erlaubt. Zudem entstehen keine zusätzlichen Lizenzkosten, wenn die Apps an Nutzer verkauft werden.

Installation und Funktion : Das Resco MobileCRM Studio kann über die Homepage des Herstellers bezogen werden. Die Professional-Version umfasst vier Lizenzen und kostet 7 999,95 US-Dollar. Wer mehrere Lizenzen benötigt, kann zur Enterprise-Variante greifen. Diese kostet 15 999,95 US-Dollar, bietet aber neben einer unbegrenzten Anzahl an Lizenzschlüsseln auch einen verbesserten Support per E-Mail und Telefon.

Fazit : Klar, die Resco-Lösung ist nichts für den Heimanwender. Wer aber beispielsweise Lösungen mit Microsoft Dynamics CRM anbietet, kann damit relativ einfach individuelle Apps erstellen und beim Kunden zusätzlich punkten. (mja)

Auf einen Blick: Resco MobileCRM Studio für Windows Mobile

Name

Resco MobileCRM Studio s

Platttform

Windows Mobile

Kategorie

CRM

Preis

Ab 7999,95 US-Dollar

Download

Resco

Alternativen

Eigene Programme

Ebenfalls erhältlich für

Kein anderes System

0 Kommentare zu diesem Artikel
236555