118534

Elsa Gladiac Ultra

02.01.2001 | 00:00 Uhr |

Eine sehr schnelle und sehr teure Karte für den Spielefreak.

Interessant für Power-Spieler: Die mitgelieferte 3D-Brille, die via Adapter an die VGA-Schnittstelle angeschlossen wird. In Sachen 3D-Leistung liegt die Karte dank des derzeit schnellsten Grafik-Chips - Geforce 2 Ultra - ganz vorne (Note 1,6). Sie erreichte beispielsweise in unserem Open-GL-Spiel 48, 5 Bilder pro Sekunde (Athlon 750; 1280er Auflösung; 32 Bit Farbtiefe).

Ergonomische Bildwiederholraten bringt die Karte bis in höchste Auflösungen (Note Ergonomie: 1,4). Der Treiber bietet sehr gute Einstellungsmöglichkeiten (Note Handhabung: 1,0).

Die Herstellergarantie beträgt 60 Monate. Die Hotline (0241/6066131) war kompetent, aber nicht immer erreichbar (Note Service: 2,5).

Ausstattung: 64 MB DDR-SDRAM; Taktraten: Chip 250 MHz; Speicher 460 MHz; 100 Hz bei 1600 x 1200 und 32 Bit Farbtiefe; Treiber für Win 98/ME, NT 4, 2000.

Hersteller/Anbieter

Elsa

Telefon

0241/6065112

Weblink

www.elsa.de

Bewertung

3,0 Punkte

Preis

rund 1650 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
118534