39712

Elsa Erazor X2

21.01.2000 | 00:00 Uhr |

Eine sehr schnelle Karte mit gutem Treiber.

Grundlage der Karte sind ein Nvidia-Chip Geforce 256 (Taktrate 120 MHz) und 32 MB DDR-SGRAM (Taktrate 301 MHz). Dank des doppelt schnellen Speicherzugriffs war die Karte mit 99 Tempo-Punkte überragend schnell (Note 1,1). Die Frameraten waren bis in hohe Auflösungen und maximale Farbtiefen sehr gut: Bei 1280 x 1024 Bildpunkten und 32 Bit Farbtiefe schaffte die Karte überzeugende 38,5 Bilder pro Sekunde. Auch die Bildwiederholraten sind bis in höchste Auflösungen ergonomisch: 100 Hz bei der 1600er Auflösung und Truecolor (Note 1,6). Das von anderen Elsa-Karten bekannte Winman-Utility bietet umfangreiche Einstellmöglichkeiten. (Note 2,5). Optional können Sie die Karte mit einem DFI-Ausgang für digitale LC-Displays ausrüsten. Elsa gibt eine lange Garantie von 72 Monaten. Die Hotline (0241/6066131) war gut zu erreichen und kompetent (Note 1,1).

Hersteller/Anbieter

Elsa

Telefon

0241/6065112

Weblink

www.elsa.de

Bewertung

4,5 Punkte

Preis

rund 700 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
39712