19620

Elito-Epox EP-3VCA2+

08.01.2001 | 00:00 Uhr |

Die EP-3VCA2+ von Elito-Epox ist eine ordentliche Hauptplatine. Der Preis dafür ist angemessen.

Elito-Epox bestückt die EP-3VCA2+ mit der VIA-Southbridge VT82C686B: Die Platine unterstützt damit Ultra-DMA/100. Ihre sonstige Ausstattung war uns die Note 3,3 wert: Sie können 3 Dimms mit insgesamt 1536 Megabyte Kapazität unterbringen.

Zur Kompatibilität (Note 2,0): Mit keiner der eingesteckten Komponenten gab’s Probleme. Laut Bios lässt die Platine einen Systemtakt (Front Side Bus) von 66 bis 200 MHz in 1-MHz-Schritten zu - Übertaktbarkeits-Note 2,0.

Bei der Handhabung schnitt sie mit der Note 1,5 ab: Das englischsprachige Handbuch ist verständlich und übersichtlich. Elito-Epox gibt eine Herstellergarantie von 24 Monaten, die Hotline (09241/991740) war gut (Service-Note 1,9).

Ausstattung: Chipsatz VIA Apollo Pro 133A; Award-Bios 6.0 vom 2.11.2000; 1 AGP, 5 PCI, 1 AMR; AC97-Codec, 1 parallel, 2 seriell.

Hersteller/Anbieter

Elito-Epox

Telefon

09241/99170

Weblink

www.elito-epox.de

Bewertung

4 Punkte

Preis

rund 290 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
19620