164136

Eizo Flexscan S2110W-BK

03.08.2006 | 15:04 Uhr |

Das Breitbild-TFT-Display Eizo Flexscan S2110W-BK mit einer Bilddiagonale von 21 Zoll bot die beste Bildqualität des Testfelds. Dafür ist es aber auch vergleichsweise teuer.

Sowohl an den Textvorlagen als auch an den Fotos gab es nichts auszusetzen, ganz im Gegenteil: Selbst bei großen Betrachtungswinkeln ließ die Bildqualität nicht mehr sichtbar nach. Und auch die Helligkeitsverteilung war mit 82 Prozent recht gleichmäßig. Bei Bewegtbildern zeigten sich keine Unschärfen oder Schlieren. Sehr gut war auch das Kontrastverhältnis bei Tageslichtbedingungen: Es betrug 457:1.

Eizo stattet das Display mit zwei DVI-I-Buchsen aus und liefert ein normales DVI-Kabel und ein DVI-/VGA-Adapterkabel mit. Außerdem ist ein USB-Hub mit zwei Anschlüssen integriert. Die wuchtige Fußkonstruktion erlaubt eine gute Anpassung von Bildschirmhöhe und –Neigung. Ansonsten kommt das Display allerdings ohne weitere Extras.

Fazit: Das Eizo-Display ist eine sehr gute Wahl für alle, bei denen sehr gute Bildqualität oberste Priorität hat. Allerdings hat das auch seinen Preis: Stolze 935 Euro kostet der mit 8,2 kg recht schwere Monitor.

0 Kommentare zu diesem Artikel
164136