Laut und hart

Eigene Musik kreieren

Freitag den 28.11.2008 um 10:48 Uhr

von Markus Pilzweger

Activision Guitar Hero: World Tour (Wii)
Activision Guitar Hero: World Tour (Wii)
2 Angebote ab 13,80€ Preisentwicklung zum Produkt
Auch Ozzy gibt sich die Ehre
Vergrößern Auch Ozzy gibt sich die Ehre
© 2014

Eine Besonderheit von Guitar Hero World Tour ist zudem das integrierte Musikstudio, in dem Sie eigene Songs erstellen können (ohne Gesang). Dieser Bereich bietet umfangreiche Optionen, um verschiedene Tonspuren einzuspielen. Als Nachwuchs-Bohlen können Sie so innerhalb kürzester Zeit Spuren für Bass, Lead-Gitarre und Schlagzeug erstellen und - je nach Können - ein Stück digitale Musikgeschichte erschaffen. Hierfür zuständig sind das "Recording Studio" und GHMix. Im Tonstudio können Sie relativ zügig loslegen. Sie können dabei beispielsweise mit Ihren Band-Kollegen erst einmal losspielen und die Aufzeichnung während des Spiels starten. Die Steuerung der Funktionen (Aufnahme, Vor- und Zurück spulen, etc.) ist zuweilen allerdings sehr gewöhnungsbedürftig. GHMix hingegen bietet weitaus mehr Funktionen. Hier können Sie tief in die Materie einsteigen, Sektionen hin und her kopieren oder neue Elemente hinzufügen. Bis Sie die Steuerung in diesem Bereich aber im Schlaf beherrschen, dürften ein paar Stunden vergehen.

Schade ist zudem, dass kein Gesang aufgezeichnet werden kann. Dies dürfte aber in erster Linie dem Urheberrechtsschutz sowie der Dateigröße geschuldet sein. Auch hier könnte man in künftigen Versionen darüber nachdenken, diese Einschränkung aufzuheben. Beispielsweise ließe sich relativ einfach ein Kontrollsystem über die Community oder Moderatoren, die beanstandete Tracks freigeben müssen, lösen.

Freitag den 28.11.2008 um 10:48 Uhr

von Markus Pilzweger

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
38374