170078

Eclipse 3.1.4

Eclipse ist ein sehr anspruchsvolles Bildprogramm. Doch Bugs erschweren den Einstieg.

Eclipse 3.1.4 richtet sich an Grafikprofis: Das Bildprogramm öffnet übergroße Bilddateien besonders schnell. Statt das gesamte Foto in den Arbeitsspeicher zu laden, öffnet Eclipse nur die zur Monitordarstellung erforderlichen Bildsegmente.

Dabei beschränkt sich Eclipse zudem auf eine Bildpunktzahl, die für die aktuelle Zoomstufe nötig ist. Doch dauert bei Eclipse das Speichern länger, denn das Programm überträgt alle Änderungen auf die endgültige Version.

Interessant ist die Montagetechnik: Mit einem formbaren Rahmen bestimmt der Anwender, welche Teile eines Objekts sichtbar oder verborgen sind. Dazu kommen korrigierbare Schatten und fein steuerbare weiche Objektkanten.

Gelungen: Die Warping-Funktion erlaubt es, ein Objekt nach Maß zu verbiegen. Eclipse enthält interessante Pinselwerkzeuge, die auch Kontrastkorrekturen und Lichtreflexe ins Bild tuschen.

Dagegen fehlen Effektfilter fast völlig, und Zusatzfilter von Drittherstellern lassen sich nicht nutzen. Eclipse öffnet auch keine Montagen aus Photoshop. Zudem gab es Abstürze.

Hersteller/Anbieter

Softline

Telefon

0781/9293222

Weblink

www.softline.de

Bewertung

3 Punkte

Preis

2949 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
170078