23684

Dynamic Hard Disk Private Edition 1.18

27.09.2001 | 16:31 Uhr |

Dynamic Hard Disk ist ein nützliches Programm, um Dateien geschützt abzulegen.

Dynamic Hard Disk ist ein nützliches Programm, um Dateien geschützt abzulegen.

Um Daten versteckt abzulegen, lassen sich mit Dynamic Hard Disk (DHD) virtuelle, verschlüsselte Laufwerke erstellen. Das Programm läuft unter Windows 95/98/ME, NT 4 und 2000. Nach der Installation von DHD kann der Anwender alle Funktionen aus der Systemtray-Leiste aufrufen. Das Programm bietet die Möglichkeit, bis zu 2 GB große virtuelle Laufwerke zu erstellen und wieder zu löschen. Der Benutzer muß die Laufwerke im integrierten Festplatten-Manager an- und abmelden. Bereits angelegte Partitionen lassen sich nachträglich bearbeiten, um sie etwa einem anderen Laufwerksbuchstaben zuzuordnen.

Über die in DHD enthaltene Autostart-Funktion lassen sich Programme mit einem verschlüsselten Laufwerk verknüpfen. Beim ersten Zugriff auf die Partition wird die Anwendung automatisch gestartet. Jedes Laufwerk lässt sich durch ein separates Passwort schützen. Maximal sechs mit DHD erstellte Laufwerke können gleichzeitig aktiv sein. In der Private Edition lassen sich keine virtuellen Partitionen auf Netzlaufwerken anlegen. Eine Online-Hilfe fehlt, das beiliegende Handbuch ist aber ausführlich und informativ.

Alternative: Scramdisk bietet ähnliche Funktionen.

Hersteller/Anbieter

Basic 2000 Studios

Telefon

Weblink

www.basic2000.de

Bewertung

Betriebssystem

Windows 95/98/ME, NT 4 und 2000

Preis

99 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
23684