Das durchdachte Programm bietet einfache Benutzerführung, ohne die Optionen für fortgeschrittene Programmierer zu vernachlässigen.

Der Webeditor Dreamweaver 3.0 überzeugt durch seine einfache Bedienung. Er kann ähnlich einem DTP-Programm die Elemente einer Webseite in Ebenen verwalten. Das erleichtert den Seitenentwurf erheblich. Gegenüber der Vorgängerversion finden sich zahlreiche Verbesserungen: Der Quick Tag Editor ermöglicht es, Tags zu bearbeiten, ohne das Dokumentfenster zu verlassen. Mit dem HTML Source Inspector läßt sich HTML-Code besser manipulieren. Besonders gut: Dreamweaver 3.0 synchronisiert automatisch alle Dateien auf dem PC mit denen auf dem FTP-Server und garantiert so, dass sich auf dem Server die neuesten Versionen befinden. Im Test fielen nur kleinere Fehler auf: So wird der Link auf eine Datei nicht erneuert, wenn sie im Dateiauswahlfenster umbenannt wird.

Hersteller/Anbieter

Softline

Telefon

0781/9293222

Weblink

www.softline.de

Bewertung

4,5 Punkte

Preis

598 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
113764