53082

Gecube Radeon HD 2600XT X-Turbo II

04.01.2008 | 14:25 Uhr |

Diese Grafikkarte im roten Rennsemmeldesign arbeitet mit ATIs aktueller Mittelklasse-GPU Radeon HD 2600 XT. Wie schnell damit aktuelle 3D-Kracher laufen, haben wir im Testcenter für Sie untersucht.

Die rote transparente Kühlkörperabdeckung und die kupferfarbenen Heatpipes zum Ableiten der Abwärme vom Chip sehen beeindruckend aus. Leider macht sich die Karte auch akustisch stark bemerkbar – sie war aufgrund ihres Lüfters die lauteste im Testfeld und auch bei geschlossenem PC-Gehäuse deutlich zu hören, denn sie bläst heiße Luft über ihre beiden Slotbleche nach außen.

Die Kraft der roten Karte genügte für alle DX9-Anwendungen bei niedriger bis mittlerer Bildqualität. Lediglich die Benchmark-Routine von Lost Planet fiel schon im Low-Quality-Durchgang und bei der Auflösung 1600 x 1200 Pixel unter 30 Bilder/s. Neben bester Bildqualität auch Direct-X-10-Effekte zu genießen ist mit dieser Grafikkarte praktisch nicht möglich, außer Sie begnügen sich mit besonders niedrigen Auflösungen von weniger als 1024 x 768 Pixeln – hier erreichte die Karte je nach 3D-Titel für 10 bis 15 Bilder/s.

0 Kommentare zu diesem Artikel
53082