867926

Sony Cyber-shot DSC-TX10 Produkteinschätzung

12.07.2011 | 11:45 Uhr

Die Sony Cyber-shot DSC-TX10 ist eine weitere Digitalkamera des japanischen Herstellers aus der Cyber-shot Reihe. Die Kamera verfügt über eine Auflösung von 16 Megapixel, einem 4-fach optischen Zoom und einen Bildschirm mit einer Diagonale von drei Zoll.

Vorteil der Sony Cyber-shot DSC-TX10: Zunächst fiel bei der Sony Cyber-shot DSC-TX10 die gute Bildqualität als erstes positives Merkmal auf. Die 16 Megapixel sind sehr ordentlich und vor allem die durch alle ISO-Bereiche reichende sehr gute Rauschunterdrückung ist bei der Sony Cyber-shot DSC-TX10 positiv aufgefallen. Auch das Display löst mit einer Größe von drei Zoll und 921.600 Subpixel sehr gut auf und reagierte vor allem auf jede kleinste Berührung im Zuge der vorhandenen Touch-Screen Funktion. Ein weiterer Vorteil der Sony Cyber-shot DSC-TX10 ist in der Sparte Ausstattung zu finden, und zwar in Form der zahlreich vorhandenen Automatik-Programme. So gibt es zum Beispiel eine Schwenkpanorama-Funktion und auch für das Erstellen von 3D-Bildern gibt es bei der Sony Cyber-shot DSC-TX10 einen Hilfe-Assistenten. Zu den weiteren Vorteilen der Digitalkamera von Sony gehört die Auslöseverzögerung und mit maximal zehn Bildern pro Sekunde können problemlos Serienfotos erstellt werden. Durch den vorhandenen HDMI-Ausgang kann die Sony Cyber-shot DSC-TX10 auch mit einem TV-Gerät verbunden werden, auf dem sich dann beispielsweise die erstellten Fotos ansehen lassen.

Nachteil der Sony Cyber-shot DSC-TX10: Auch wenn das große Display der Sony Cyber-shot Kamera ein Vorteil ist, so leidet darunter leider die Leistung des Akkus. Zwischen 130 und 390 Fotos konnten mit einer Akku-Ladung erstellt werden, wobei ebenfalls störend ist, dass der Akku nur in der Kamera aufgeladen werden kann, da keine getrennte Ladeschale vorhanden ist. Etwas unschön sind bei der Sony Cyber-shot DSC-TX10 auch die Symbole auf dem Touchscreen-Display, da sie relativ klein geraten sind.

PC-WELT-Bestenliste: Die besten Digitalkameras

Test-Fazit der Fachmedien

Chip.de : 'In der Summe aller Eigenschaften ist die TX10 die derzeit beste Outdoor-Kamera. Den Titel verdient sie sich nicht durch besonders ausgeprägte Robustheit, sondern mit einer guten Bildqualität, einer schnellen Auslöseverzögerung und einer überzeugenden Komfort-Ausstattung. Darüber hinaus sollte das schöne Kamera-Design nicht unerwähnt bleiben – doch dafür gibt es keine Wertungspunkte.' ...

0 Kommentare zu diesem Artikel
867926