840910

Samsung ES75 Produkteinschätzung

20.05.2011 | 08:05 Uhr

Die Samsung ES75 ist eine Kompaktkamera mit 14,2 Megapixeln. Ihr hochwertiges Schneider-Kreuznach Objektiv deckt eine Brennweite von 27 mm bis 135 mm ab. Das 5-fache optische Zoom und die digitale Bildstabilisierung sollen die Möglichkeiten, gute Fotos zu machen, erweitern.

Bei der Wahl des Bildausschnitts zeigt sich die kleine Kompakte dann auch sehr flexibel. Die Farbpalette der Samsung ES75 bietet neben den klassischen Farben Silber und Schwarz auch Modelle in Blau und Orange an.

Vorteile der Samsung ES75: Die Samsung ES75 liegt sehr angenehm in der Hand. Alle Bedienungsknöpfe sind ergonomisch geformt und sinnvoll angeordnet, so dass sie sich leicht erreichen lassen. Wer nicht aus der großen Anzahl verschiedener Motivprogramme wählen möchte, hat die Möglichkeit, die Smart Auto Funktion zu benutzen. Bei dieser Einstellung wählt die Samsung ES75 selbständig das geeignete Programm aus. Während des Filmens eines Videos kann man das optische Zoom benutzen, was die Aufnahmemöglichkeiten erweitert. Erwähnenswert: Bei Selbstporträts zeigt die Kamera mit einem Signal an, wenn die Personen richtig im Bild sitzen. Abgeschnittene Köpfe und Beine gehören somit der Vergangenheit an. Schön ist auch die Smart Album Funktion der Samsung ES75. Sie sortiert Bilder nach Ereignissen und Datum.

Nachteile der Samsung ES75: Die digitale Bildstabilisierung kann einen optischen Bildstabilisator nicht ersetzen. Bei der Verwendung des 5-fach Zooms wird man daher wohl regelmäßig mit verwackelten Bildern rechnen müssen. Insgesamt könnte die Qualität der Fotos besser sein. Der Rauschfilter der Samsung ES75 ist zu stark. Er produziert unnötig hohe Texturverluste, selbst bei ISO-Werten unter 100. Für Papierbilder bis zu ISO 1.600 ist die Samsung ES75 aber durchaus in Ordnung. Die Kamera ist mit F3,5 auch etwas zu lichtschwach. Auch die Auslösegeschwindigkeit würde man sich schneller wünschen. Schnappschüsse sind mit der Samsung ES75 nur begrenzt möglich. Die Videofunktion verfügt über keine besonders hohe Auflösung und lässt auch nur Aufnahmen in VGA-Videoqualität zu.

PC-WELT-Bestenliste: Die besten Digitalkameras

Test-Fazit der Fachmedien

Chip.de : 'In Anbetracht des günstigen Preises bietet die ES75 eine ordentliche Ausstattung: 5fach-Weitwinkelzoom und die intelligente Motivautomatik sind in dieser Preisklasse noch nicht Standard. Das Fehlen eines optischen Bildstabilisators stört aber. Und bei der Bildqualität und der Geschwindigkeit bleibt die ES75 klar hinter anderen günstigen Kameras zurück.' ...

0 Kommentare zu diesem Artikel
840910