Test - Das meint das Web

Pentax Optio RZ18 Produkteinschätzung

Montag den 13.02.2012 um 11:45 Uhr

Pentax Optio RZ18 weiß
Pentax Optio RZ18 weiß
Preisentwicklung zum Produkt
Pentax Optio RZ18
Vergrößern Pentax Optio RZ18
© Pentax
Die Optio RZ18 von Pentax wurde für Anwender konzipiert, die eine kompakte Digitalkamera suchen, aber auf einen leistungsstarken optischen Zoom nicht verzichten möchten. In diesem Segment ist die Konkurrenz groß. Deshalb muss sich die Pentax Optio RZ18 gegen viele Mitbewerber - etwa die Panasonic Lumix DMC-TZ18 oder die Canon PowerShot SX230 HS - beweisen.
Mit bis zu 16 Megapixeln bietet die Optio RZ18 Hobby-Fotografen eine mehr als nur ausreichende Auflösung. Zudem hat Pentax einen drei Zoll großen LCD-Monitor und ein Objektiv mit bis zu 18-fachem optischen Zoom verbaut. Vor Verwacklungen soll eine Kombination aus CCD-Shift und der hauseigenen Technologie "Pixel Track Shake Reduction" schützen. Videos lassen sich in HD mit 720p aufnehmen. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 239 Euro.

Vorteile der Pentax Optio RZ18

Zumindest bei ausreichend beleuchteten Motiven geraten die mit der Optio RZ18 geschossenen Bilder ansprechend. Die Fotos sind hierbei nicht nur scharf, auch Farbtöne werden realitätsgetreu wiedergegeben. Ein weiterer Pluspunkt ist das verbaute Zoomobjektiv. Es bietet nicht nur einen großen Zoombereich, sondern ist auch schnell. Zudem beeinträchtigt es weder die Bildschärfe noch die Farbwiedergabe signifikant. Der Preis der Pentax Optio RZ18 ist insgesamt im Vergleich mit der Konkurrenz und den gebotenen Features durchaus attraktiv.

Nachteile der Pentax Optio RZ18

Auch wenn bei einer Digitalkamera vor allem die inneren Werte zählen, ist das Äußere der Optio RZ18 wenig anziehend geraten. Während andere Hersteller für die Gehäuse ihrer Geräte teilweise hochwertiges Aluminium verwenden, setzt Pentax hier auf Plastik. Dieses wirkt zudem bezüglich Optik und Haptik auch noch recht billig. Bei ungünstigen Lichtverhältnissen und hohen ISO-Werten wird die Bild- und Videoqualität durch Bildrauschen negativ beeinträchtigt. Teilweise hat die Pentax Optio RZ18 auch Probleme, das auf die Linse treffende Licht zu fokussieren. Die Videoqualität ist zwar nicht generell schlecht, aber je nach Beleuchtung eher durchwachsen. Ein deutliches Manko ist die Tatsache, dass im Videomodus der optische Zoom nicht zur Verfügung steht. Zudem lassen sich Filme nicht in Full HD mit 1080p, sondern nur mit 720p aufnehmen. Diverse Konkurrenzmodelle werben ohne diese Einschränkungen um die Käufergunst.

Diese Produkteinschätzung beruht auf Tests der folgenden Medien: Magnus.de , Cnet.co.uk , Photographyblog.com , ePhotozine.com

Test-Fazit der Fachmedien

Magnus.de : 'Die Pentax Optio RZ18 ist eine Kamera mit riesigem Brennweitenbereich, aber auch deutlichen Schwachstellen bei der Bildqualität. Angesichts der guten Ausstattung kann man trotzdem von einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis sprechen.' ...

Montag den 13.02.2012 um 11:45 Uhr

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1325658