839001

Panasonic Lumix DMC-ZX3 Produkteinschätzung

17.05.2011 | 08:05 Uhr

Die Panasonic Lumix DMC-ZX3 gehört zu den so genannten Reisekameras, kleinen kompakten Modellen also, die sich leicht mitnehmen lassen. Sie ist die preiswerte Variante der TZ10, verfügt allerdings auch über etwas weniger Ausstattung.

Die Panasonic Lumix DMC-ZX3 verfügt über 14,0 Megapixel und ein 2,7 Zoll großes Display. Das Objektiv bietet einen Brennweitenbereich von 25 mm bis 200 mm. Videofunktion und TV-Ausgang machen die kleine Panasonic Lumix DMC-ZX3 zu einer Multimediakamera für unterwegs.

Vorteile der Panasonic Lumix DMC-ZX3: Die Panasonic Lumix DMC-ZX3 ist die große Schwester der ZX1. Sie überzeugt durch ihr hochwertiges Leica-Objektiv mit 8-fachem Zoom und ist nun auch für Videofilmer eine echte Alternative. Die hohe Auflösung von 14,0 Megapixel und die AVCHD-Lite-Videofunktion bieten eine qualitativ hochwertige Technik für sehr gute Video- und Fotoaufnahmen. Äußerlich unterscheidet sich die Panasonic Lumix DMC-ZX3 von dem kleineren Modell auf den ersten Blick nur durch die Videotaste. Der größte Vorteil der Panasonic Lumix DMC-ZX3 aber ist ihre geringe Größe: Sie passt fast in jede Tasche und ist zudem sehr leicht. Das Gehäuse ist solide verarbeitet und besteht nicht wie so oft aus Kunststoff, sondern aus echtem Metall. Überraschend gut ist auch die Bildqualität der neuen Panasonic Lumix DMC-ZX3. Die intelligente Technologie unterteilt das Bild in verschiedene Bereiche und optimiert diese dann – mit Erfolg. Die Ergebnisse überraschen druchaus positiv. Zur Auswahl stehen daneben unzählige Motiv- und Automatikprogramme, mit denen auch der Anfänger gute Resultate erzielen kann.

Nachteile der Panasonic Lumix DMC-ZX3: Aufgrund der geringen Größe der Panasonic Lumix DMC-ZX3 sind auch die Bedienungsknöpfe etwas klein ausgefallen. Für große Hände eignet sich die kleine Kamera daher nur bedingt. Auch wenn die Kamera in punkto Preis, Ausstattung und Qualität überzeugt, bleibt sie doch eine Kompaktkamera mit Einschränkungen. Professionelle Fotografen sollten daher lieber zu einem größeren Modell greifen.

PC-WELT-Bestenliste: Die besten Digitalkameras

Test-Fazit der Fachmedien

Chip.de : 'Die ZX3 überzeugt als handliche und bei Tageslicht auch schnelle Automatik-Kamera. Der 8fach-Zoom dürfte in vielen Situationen genügen, die Bildqualität kann insgesamt überzeugen, zeigt aber Rauschen. Die Ausstattung hat Panasonic für bequemes Fotografieren optimiert – schade, dass dabei die manuellen Einstellmöglichkeiten auf der Strecke blieben.' ...

0 Kommentare zu diesem Artikel
839001