Test - Das meint das Web

Nikon Coolpix S100 Produkteinschätzung

Freitag den 10.02.2012 um 11:45 Uhr

Nikon Coolpix S100
Vergrößern Nikon Coolpix S100
© Nikon
Mit der Coolpix S100 bringt Nikon eine Digitalkamera auf den Markt, die dank kleiner Maße in fast jede (Hosen-)Tasche passt und deshalb als ständiger Begleiter geeignet ist. Damit konkurriert sie mit anderen kompakten Geräten wie etwa der Cybershot DSC-TX55 von Sony, besitzt aber einige technische Features, die vielen Digitalkameras dieser Klasse fehlen.
Die Nikon Coolpix S100 bietet einen CMOS-Bildsensor mit 16 Megapixeln. Sie ist mit einem 3,5 Zoll großen kapazitiven Touchscreen mit Multitouch und 819.000 Bildpunkten ausgestattet. Zudem verfügt die Digitalkamera über einen 5-fachen optischen Zoom und einen Bildstabilisator. Highlights sind ein 3D-Aufnahmemodus und die Möglichkeit, HD-Videos (1080p) mit Stereoton aufzunehmen und Features wie Zeitlupe oder Zeitraffer zu nutzen. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 269 Euro.

Vorteile der Nikon Coolpix S100

Die Coolpix S100 von Nikon besticht durch ein ansprechendes Design für welches sie unlängst mit dem iF communication design award ausgezeichnet wurde. Menüs und Auswahlmöglichkeiten sind einfach gehalten, sodass sich auch unerfahrene Nutzer schnell zurechtfinden können. Überzeugen kann der helle Bildschirm, bei dem moderne OLED-Technologie zum Einsatz kommt. Der Touchscreen versteht Multitouch-Gesten und reagiert tadellos auf Eingaben. Bei Videos wirken zudem Zooms und Schwenks angenehm weich.

Nachteile der Nikon Coolpix S100

Die kompakten Maße - und vor allem die geringe Tiefe von nur 1,8 cm - sorgen dafür, dass die Coolpix S100 nicht ganz einfach zu halten und zu bedienen ist. Gerade bei niedrigen Temperaturen kann der Multi-Touchscreen zum Nachteil werden, da er sich mit herkömmlichen Handschuhen nicht ausreichend bedienen lässt. Durch die Konzentration auf wesentliche Funktionen und die limitierten Menüs fallen einige Features weg, die experimentierfreudige Fotografen vermissen dürften.

Gerade bei schlechter Ausleuchtung werden sowohl bei Fotos als auch bei Videos Details bisweilen nicht vollständig dargestellt. Während die Bildqualität der mit der Nikon Coolpix S100 geschossenen Fotos bei niedrigen ISO Werten annehmbar ist, läßt sich ab ISO 400 verstärkt Bildrauschen feststellen.

Diese Produkteinschätzung beruht auf Tests der folgenden Medien: Magnus.de , Cnet.co.uk , Photographyblog.com , Betabuzz.de

Test-Fazit der Fachmedien

Magnus.de : 'Die Nikon Coolpix S100 ist eine einfache Kamera mit aktueller Touchscreen-Technik, die prima aussieht und zuverlässig funktioniert. Bei der Bildqualität ist allerdings noch viel Luft nach oben.' ...

Freitag den 10.02.2012 um 11:45 Uhr

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1325656