Test - Das meint das Web

Nikon Coolpix AW100 Produkteinschätzung

Dienstag, 24.01.2012 | 15:45
NIKON Coolpix AW100 orange
NIKON Coolpix AW100 orange
Preisentwicklung zum Produkt
Nikon Coolpix AW100
Vergrößern Nikon Coolpix AW100
© Nikon
Mit der Coolpix AW100 bringt Nikon eine Digitalkamera auf den Markt, die speziell für den Outdoor-Einsatz konzipiert wurde. In diesem Bereich tritt sie gegen Konkurrenten wie die Lumix DMC-TS3 von Panasonic oder die Sony Cyber-shot DSC-TX10 an. Ob Nikons kompakte Kamera hinsichtlich Bild- und Videoqualität überzeugen kann, muss sie im Test beweisen.
Nikon bewirbt die Coolpix AW100 als stoßfest, wasserdicht und kälteresistent. Stürze aus bis zu 1,5 Metern, eine Wassertiefe von bis zu 10 Metern oder Temperaturen von -10 Grad Celsius soll die Outdoor-Digitalkamera problemlos aushalten. Für detailreiche Fotos ist ein CMOS-Bildsensor mit 16 Megapixeln zuständig. Rund 460.000 Bildpunkte bietet der 3 Zoll große Monitor. Das Weitwinkelobjektiv mit 5-fachem Zoom wurde in das Gehäuse integriert, um zu verhindern, dass es beim Outdoor-Einsatz beschädigt wird. Genau für diesen bietet die Digitalkamera nützliche Features wie einen elektronischen Kompass, eine Weltkarte und GPS. Interessant ist die Möglichkeit, Panorama-Aufnahmen von bis zu 360 Grad machen. Filme lassen sich in Full HD mit 1080p aufnehmen, wobei der optische Zoom und Funktionen wie Zeitlupe oder Zeitraffer zur Verfügung stehen. Die unverbindliche Preisempfehlung für die Nikon Coolpix AW100 liegt bei 349 Euro.

Vorteile der Nikon Coolpix AW100

Was die Coolpix AW100 von den meisten anderen Digitalkameras positiv abhebt, ist die besondere Robustheit. Zudem lassen sich mit ihr scharfe Fotos von guter Qualität aufnehmen. Wegen der geringen Auslöseverzögerung, die selbst im Tele-Bereich bei unter einer halben Sekunde liegt, ist die Nikon Coolpix AW100 zudem für Schnappschüsse geeignet. Auch die Videofunktion kann für eine Digitalkamera dieser Klasse absolut überzeugen. Viele Tester empfanden die Action Control, durch die sich das Gerät auch mit Handschuhen und unter Wasser einfach bedienen lässt, als hilfreich.

Nachteile der Nikon Coolpix AW100

Mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von fast 350 Euro ist die Coolpix AW100 recht teuer. Gerade bei höheren ISO-Werten lassen die Schärfe von Fotos an den Rändern und die Fähigkeiten kleinste Details abzubilden, merklich nach. Ambitionierte Fotografen werden die Möglichkeit vermissen, durch manuelle Einstellmöglichkeiten größeren Einfluss auf Bilder zu nehmen. Teilweise werden bei der Nikon Coolpix AW100 zudem die billig wirkenden Plastikteile bemängelt.

Diese Produkteinschätzung beruht auf Tests der folgenden Medien: Chip.de , Techradar.com , PCmag.com , Cnet.com.au

Test-Fazit der Fachmedien

Chip.de : 'Der Einstand ist gelungen: Die AW100 platziert sich unter den besten Outdoor-Digitalkameras. Die Kamera bietet eine insgesamt gute Bildqualität, unter den robusten Kameras sogar die beste. Die Videofunktion gefällt ebenfalls. Für den Außen- und Unterwassereinsatz scheint die AW100 ausreichend geschützt.' ...

Dienstag, 24.01.2012 | 15:45
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1295288