845686

Test - Das meint das Web

Canon PowerShot G12 Produkteinschätzung

24.05.2011 | 08:05 Uhr

Die Canon Powershot G12 gehört zur Klasse der Kompaktkameras. Sie ist der Nachfolger der Canon Powershot G11. Die Canon Powershot G12 verfügt über eine Auflösung von 10,0 Megapixel. Sie hat ein 5-faches optisches Zoom sowie ein 4-faches digitales Zoom, mit dem sich Aufnahmen in Brennweiten von 28 mm bis 140 mm machen lassen.

Die Qualität des Objektivs überrascht positiv. Mit 2,8 beziehungsweise 4,5 Blendenwert ist es für eine Kamera der Kompaktklasse sehr lichtstark.

Vorteile der Canon Powershot G12: Zu der viel geschätzten Ausstattung der G11 kommen bei der Canon Powershot G12 nun neue Bildformate hinzu, zum Beispiel das neue 3:2 Format, ein 720p-HD-Videomodus sowie Verbesserungen am Kameragehäuse. Auch wenn die Konkurrenz in der Kompaktklasse besonders groß ist, überzeugt die Canon Powershot G12 durch ein solides Äußeres mit einer großen Funktionsvielfalt. So lässt sich das 2,8 Zoll große Display ausschwenken und drehen. Es ermöglicht damit Fotos aus besonderen Perspektiven wie aus der Hüfte oder über Kopf und um die Ecke. Das Display ist hell und kontrastreich und lässt sich sogar bei Sonneneinstrahlung noch gut ablesen.
Die Canon Powershot G12 bietet zudem einen HDMI-Ausgang, einen Anschluss für eine Fernsteuerung sowie einen USB-A/V-Port. Eine Akkuladung reicht für bis zu 370 Fotos. Die Verarbeitung der Canon Powershot G12 ist solide und qualitativ hochwertig. Die Bildqualität ist hervorragend. Erwähnung verdient der Bildstabilisator, der tatsächlich zur Verbesserung der Fotoqualität beiträgt.

Nachteile der Canon Powershot G12: Der optische Sucher gefiel im Test nicht so gut. Der spätere Bildausschnitt ließ sich nicht wirklich genau erkennen. In der Realität war das Bild weitaus größer. Ebenso Kritik erntete der Weitwinkel. Bei Weitwinkeleinstellung kann man durch das Guckloch das Objektiv sehen – manche Tester fanden das irritierend. Die Aufnahmen mit Weitwinkel wiesen zudem Verzeichnungen auf. Bemängelt wurde auch die Geschwindigkeit der Canon Powershot G12. Viele Tester empfanden sie als zu langsam.

PC-WELT-Bestenliste: Die besten Digitalkameras

Test-Fazit der Fachmedien

CNET : 'Die Canon PowerShot G12 ist ein sinnvolles, aber insgesamt etwas unspektakuläres Update der PowerShot G11. Das ändert allerdings nichts daran, dass es sich bei der Kompakten um eine ausgezeichnete Kamera für anspruchsvolle Fotografen handelt.' ...

0 Kommentare zu diesem Artikel
845686