1761283

Canon IXUS 255 HS Produkteinschätzung

13.10.2013 | 08:05 Uhr

Die Digitalkamera Canon IXUS 255 HS verbindet kompakte Ausmaße mit einem beachtlichen Zoomfaktor. Typische Konkurrenten in diesem Marktsegment sind die ebenfalls von Canon produzierte PowerShot SX240 HS, die Panasonic Lumix DMC-TZ25 sowie das Modell Cyber-shot DSC-HX10V von Sony.

Die IXUS 255 HS von Canon nimmt Fotos mit einer Maximalauflösung von 12,1 Megapixeln auf. Im kleinen Gehäuse befindet sich ein leistungsstarker 10-facher optischer Zoom. Verwacklungen soll ein optischer Bildstabilisator verhindern. Zur Motivkontrolle dient ein 3 Zoll großes Display mit rund 461.000 Bildpunkten. Eine Besonderheit ist das integrierte WLAN-Modul. Die unverbindliche Preisempfehlung beläuft sich auf 259 Euro.

Vorteile der Canon IXUS 255 HS

Die IXUS 255 HS von Canon ist mit einem Gewicht von lediglich 144 Gramm - inklusive Akku und Speicherkarte - angenehm leicht und so klein, dass sie in praktisch jeder Tasche Platz findet. Die Digitalkamera beweist, dass sich auch mit einer maximalen Auflösung von 12,1 Millionen Bildpunkten passable Bilder mit überzeugender Farbtreue knipsen lassen. Fotos geraten auch bei schlechterer Ausleuchtung und moderat höheren ISO-Werten angenehm rauscharm.

Der schnell agierende Autofokus sorgt dafür, dass die IXUS 255 HS - selbst im Tele-Bereich - bei Schnappschüssen fix zur Stelle ist. Durch das praktische integrierte WLAN-Modul können Aufnahmen umgehend an ein Tablet oder Smartphone gesendet und auch getaggt werden, falls das mobile Endgerät über ein GPS-Modul verfügt. Zudem lassen sich mit der Canon IXUS 255 HS Videos in Full HD mit 1080p und Stereo-Ton aufnehmen, wobei die auswählbare kontinuierliche Schärfeverfolgung angenehm leise ist. Ein weiterer Pluspunkt ist die einfache Bedienbarkeit der Digitalkamera.

Nachteile der Canon IXUS 255 HS

Leider gibt es bei der Bildqualität auch Anlass zur Kritik. So zeigen sich - nicht nur im Tele-, sondern auch im Weitwinkelbereich - unschöne Verzeichnungen. Generell nimmt die Bildschärfe sichtbar zu den Rändern hin ab. Die Möglichkeiten, bei der Aufnahme manuell Einfluss zu nehmen, sind stark begrenzt. Zudem sind bei mit der Canon IXUS 255 HS aufgenommen Videos teilweise störende Windgeräusche zu hören. Einige Konkurrenzmodelle in dieser Preisklasse bieten einen doppelt so hohen Zoomfaktor.

Diese Produkteinschätzung beruht auf Tests der folgenden Medien: Chip.de , Cnet.co.uk   Photographyblog.com

PC-WELT-Einkaufsführer: Ihr idealer Kaufratgeber zu PC-Hardware & Co.

Test-Fazit der Fachmedien

Chip.de : 'Canon macht mit der Ixus 255 HS ein faires Angebot in der 200-Euro-Preisklasse. Eine handliche und leichte Kamera, ausgestattet mit einem 10fach-Zoom, WLAN und einer einfachen Bedienung. Zwölf Megapixel sorgen für eine gute Bildqualität, die aber nicht frei von Schwächen ist. Der Autofokus reagiert ausreichend schnell für Schnappschüsse.Canon macht mit der Ixus 255 HS ein faires Angebot in der 200-Euro-Preisklasse.' ...

0 Kommentare zu diesem Artikel
1761283