Vergleichstest

Die beste Kompaktkamera: Platz 5 bis 1

Freitag den 06.03.2015 um 12:00 Uhr

von Verena Ottmann

PANASONIC Lumix DMC-LX100 silber
PANASONIC Lumix DMC-LX100 silber
16 Angebote ab 684,00€ Preisentwicklung zum Produkt
Fujifilm X30
Fujifilm X30
© Fujifilm

Platz 5: Fujififlm X30

Die Fujifilm X30 lässt kaum Wünsche offen: Die Kamera macht gute Bilder, lässt sich einfach bedienen und ist mit einigen tollen Ausstattungsmerkmalen versehen. Dazu sieht sie mit ihrem klassisch-eleganten Äußeren auch noch schick aus. Dafür ist die UVP von 549 Euro angemessen.

Fujifilm X30: Ausführlicher Testbericht

Fujifilm X30: Der beste Preis

Fujifilm X-S1
Fujifilm X-S1
© Fujifilm

Platz 4: Fujifilm X-S1

Mit der Fujifilm X-S1 hat der Hersteller einen neuen Bridge-Boliden im Angebot, der gegen Spiegelreflexkameras der Einsteiger- und Mittelklasse antritt. Optisch ist dies zwar kein Problem, doch die Bildqualität der Bridge-Kamera konnte leider nicht ganz mit der einer DSLR mithalten: Zwar überzeugte das Rauschverhalten der X-S1 komplett. Bei der Ausgangsdynamik und der Auflösung bei mittlerer Brennweite zeigte das Fuji-Modell jedoch kleine Mängel. Die können bei DSLR-Kits zwar auch vorkommen. Hier haben Sie aber die Möglichkeit, eventuelle Mängel mit einem hochwertigen Objektiv auszugleichen.

Fujifilm X-S1: Ausführlicher Testbericht

Fujifilm X-S1: Der beste Preis

Olympus Stylus 1
Olympus Stylus 1
© Olympus

Platz 3: Olympus Stylus 1

Die Olympus Stylus 1 ist eine Bridge-Kamera, die auch höhere Ansprüche zufrieden stellen dürfte. Sie macht überwiegend gute Bilder, ist einfach zu bedienen und bietet einige tolle Ausstattungsmerkmale, darunter ein hoch auflösender Sucher sowie ein hoch auflösendes Display. Knapp 600 Euro UVP sind dafür allerdings ein stolzer Preis.

Olympus Stylus 1: Ausführlicher Testbericht

Olympus Stylus 1: Der beste Preis

Sony Cybershot DSC-HX50
Sony Cybershot DSC-HX50
© Sony

Platz 2: Sony DSC-HX50

Die Kompaktkamera schnitt in den Bildqualitätstests überwiegend gut ab. Lediglich die Dynamik war etwas zu niedrig, die Scharfzeichnung dagegen zu hoch. Und auch das Bedienkonzept muss einige Kritik einstecken. Der integrierte WLAN-Chip macht die Kamera sehr verbindungsfreudig, auch, wenn es nicht über den hauseigenen App Store hinausgeht. Dafür sind das Wählrad für die Belichtungskorrektur und das integrierte Handbuch zwei Ausstattungs-Highlights, die nicht nur Kameraneulinge freuen dürften.

Sony DSC-HX50: Ausführlicher Testbericht

Sony DSC-HX50: Alle Produkvarianten zum aktuellen Bestpreis

Panasonic Lumix DMC-LX100
Panasonic Lumix DMC-LX100
© Panasonic

Platz 1: Panasonic Lumix DMC-LX100

Mit der LX100 hat Panasonic eine sehr gute Kamera im Sortiment, die auch anspruchsvolle Anwender zufrieden stellen sollte. Ausgestattet mit einem großen Bildsensor, Leica-Objektiv und 4k-Video bietet die Edel-Kompakte einige Merkmale, die die doch recht stolze UVP von 799 Euro rechtfertigen. Aber auch die Bildqualität war überwiegend gut.

Panasonic Lumix DMC-LX100: Ausführlicher Testbericht

Panasonic Lumix DMC-LX100: Alle Produktvarianzen zum aktuellen Bestpreis

Freitag den 06.03.2015 um 12:00 Uhr

von Verena Ottmann

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
807572