31860

Deutsche Geschichte auf 2 DVDs und 3 CDs

12.08.2005 | 10:44 Uhr |

Ein DVD-/CD-Paket aus dem Franzis-Verlag liefert packende Informationen über die jüngere deutsche Geschichte von 1914 bis 1945. Allerdings ist die Auswahl sehr selektiv und vor allem auf die Militärgeschichte konzentriert.

"1914-1945 Deutsche Geschichte" - so heißt das Paket aus dem Franzis-Verlag, für das der bekannte Historiker Dr. Christian Zentner verantwortlich zeichnet. Die Film- und Softwaresammlung ist ein typisches Zentner-Produkt: Sehr anschaulich-deskriptiv und packend-informativ, mit vielen Bildern, aber weniger auf die Darstellung komplexer Hintergründe und Zusammenhänge ausgelegt. Zudem passt der Inhalt des Paketes nicht ganz zum Titel.

Denn in der deutschen Geschichte von 1914-1945 nimmt die Weimarer Republik eine wichtige Rolle ein. Diese erste Demokratie (abgesehen von dem gescheiterten Versuch von 1848/49) auf deutschen Boden dauerte immerhin von 1918/19 bis 1933 und besaß eine ganze eigene Kultur und Vielfalt. Nichtsdestotrotz ist ihr kein eigenes Lexikon in diesem fünfbändigen Paket gewidmet.

Denn konkret umfasst das Geschichtspaket folgende Datenträger:

CD: Lexikon Der I. Weltkrieg

Vier Abschnitte behandeln Vorgeschichte und Verlauf des Krieges, bieten einen alphabetischen Lexikonteil zu Personen, Orten, Fakten und Ereignissen, eine Mediengalerie und eine Weblinksammlung. Die jeweils knapp gehaltenen Texte sind teilweise mit Bildern, Tondokumenten und Filmaufnahmen illustriert.

CD: Lexikon Das Dritte Reich

Diese CD enthält ausschließlich einen aphabetischen Lexikonteil zu Namen aller Art. Zudem scheinen weniger multimediale Medien vorhanden zu sein als beim Lexikon zum ersten Weltkrieg.

CD: Lexikon Der II. Weltkrieg

Ähnelt im Aufbau dem Lexikon zum dritten Reich. Enthält Ton- und Filmdokumente und Bilder.

DVD: Filmchronik Der I. Weltkrieg

Insgesamt zirka 60 Minuten zeitgenössisches Filmmaterial. Durchgehend kommentiert und in einzelne Kapitel eingeteilt.

DVD: Filmchronik Der II. Weltkrieg

Rund 240 Minuten zeitgenössisches Filmmaterial. Durchgehend kommentiert und in einzelne Kapitel eingeteilt.

Somit dürfte klar sein, worum es in diesem Paket geht: Im Wesentlichen um Kriegsgeschichte. Kultur, Alltagsleben, Wirtschaft und soziale Probleme sowie Verfassungsfragen Deutschlands in der Zeit von 1914 bis 1945 spielen keine Rolle und werden in den lexikalischen Teilen allenfalls am Rande erwähnt.

Stattdessen setzen die Macher auf die Macht der Bilder. Und das wirklich gekonnt. Das Filmmaterial ist beeindruckend und fesselt den Betrachter. Die Texte auf den Lexika-CDs wiederum sind leicht verständlich und sollen vermutlich das nötige Hintergrundwissen vermitteln, um die Filme auf den beiden DVDs richtig einordnen zu können.

Die drei CDs müssen jeweils separat installiert werden. Sie laufen unter Windows 98/ME und XP.

Dr. Christian Zentner, 1914-1945 Deutsche Geschichte kostet 49,95 Euro und ist bei Franzis erschienen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
31860