Designer-Handy aus Aluminium mit Android 2.1

HTC Legend im Härtetest

Donnerstag den 08.04.2010 um 13:16 Uhr

von Yvonne Göpfert

Android im Alu-Look: HTC Legend
Vergrößern Android im Alu-Look: HTC Legend
© 2014
Das HTC Legend sieht klasse aus und bietet hohen Bedienkomfort. Im Test verraten wir auch die Schwächen des schönen Androiden.
HTC Legend: aus einem Block Aluminium gefräst
Vergrößern HTC Legend: aus einem Block Aluminium gefräst
© 2014
So schön war noch kein HTC-Gerät: Das HTC Legend steckt in einem Aluminium-Korpus und glänzt mit klaren Formen. Da es aus einem Stück Aluminium gefräst ist, sieht es nicht nur toll aus, sondern soll laut HTC auch stabiler sein. Die Kanten hat HTC ordentlich abgerundet, so dass das Gerät sehr gut in der Hand liegt.

Wie schon beim Vorgängermodell HTC Hero ist der untere Teil beim HTC Legend wieder leicht abgeknickt. Der Knick ist und bleibt Geschmackssache. Hersteller HTC begründet diese Bauform mit besserer Sprachqualität beim Telefonieren, da durch den Knick das Mikrofon näher am Mund liegen soll. Im Test war an der Sprachqualität nichts auszusetzen, solange der Freisprecher deaktiviert bleibt. Dieser verzerrt Gespräche schon bei mittlerer Lautstärke, man sollte ihn daher so wenig wie möglich nutzen.

Kapazitiver Touchscreen auf dem HTC Legend

Donnerstag den 08.04.2010 um 13:16 Uhr

von Yvonne Göpfert

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
224096