146470

Dell Inspiron 9100

15.10.2004 | 12:20 Uhr |

ATIs Mobil-Grafikchip Mobility Radeon 9800 ist bis dato nur im Dell Inspiron 9100 zu haben.

ATIs im Juli vorgestellter Mobil-Grafikchip Mobility Radeon 9800 ist bis dato nur im Dell Inspiron 9100 zu haben. Damit hat Dell ein durchschlagendes Exklusiv-Argument, um Spiele-Enthusiasten zum Umstieg aufs Notebook zu locken: Denn der Mobility Radeon 9800 stellt alles in den Schatten, was bisher an 3D-Beschleunigern in Notebooks zu finden war.
Sowohl bei älteren Spielen, die auf Direct-X-8-Effekte setzen, als auch bei den neuen Spielen liegt der Mobility Radeon 9800 im Dell Inspiron 9100 mit weitem Abstand vor der Konkurrenz. Auch bei Tests mit optimierter Bildqualität oder im Akkubetrieb schaffte das Dell Inspiron 9100 spielbare Bildraten.
Dell warnt übrigens auf der Webseite bei der Bestellung des Inspiron 9100 mit dem Mobility Radeon 9800, dass sich die Lieferung um bis zu fünf Wochen verzögern kann.

Zum Spielespass trägt die gute Qualität der Lautsprecher bei, die mit kräftigen Bässen überzeugt. DVD-Fans können mit dem beigelegten Adapter-Kabel übrigens den Digitalton am S-Video-Ausgang abgreifen und zum Decoder befördern.

Ein weiteres Highlight ist der DVD-Brenner: Er beschreibt zwar nur DVD+R(W)-Medien, dafür aber auch doppellagige Rohlinge dieses Formats. Auch das Display im Breitbild-Format überzeugte mit schöner Darstellung von Text und Farben - allerdings kam es besonders in vertikaler Richtung bei verändertem Blickwinkel rasch zu Farbverfälschungen.

Dell positioniert das Inspiron 9100 eindeutig als Spielemaschine und Desktop-Ersatz: Mobile Kriterien wie Gewicht, Akkulaufzeit und nervenschonende Lüfter hatten keine Priorität. Entsprechend bescheiden waren die Leistungen des über 4,1 Kilogramm schweren Dell Inspiron 9100 in diesen Tests: Im Akkubetrieb lief das Dell Inspiron 9100 nur eineinhalb Stunden. Die Lüfter waren mit 2,6 Sone unter Last sehr deutlich hörbar.

TECHNISCHE DATEN

Prozessor

Intel Pentium 4 (3,2 GHz)

Arbeitsspeicher

512 MB DDR-SDRAM PC3200

Grafikchip

ATI Mobility Radeon 9800 (256 MB)

Display

15,4 Zoll, 1680 x 1050

Festplatte

Hitachi Travelstar 5K80, 76.358 MB

Optisches Laufwerk

Sony DW-R56A (DVD+R(W)/+R DL/CD-R(W): 8-/4-/2,4-24-/16fach)

Kommunikation

V.92-Modem, 10/100 MBit/s, WLAN (802.11 g)

Akku

Lithium-Ionen (98 Wh)

Betriebssystem

Windows XP Home SP1

PC-WELT-TESTERGEBNISSE

Benchmarks

Sysmark 2002 (Punkte)

284

(Best 296)

3D Mark 2001 SE (Bilder/s)

307,3

(Best 307,3)

Akkulaufzeit (Stunden)

1:32

(Best 6:57)

Max. Displayhelligkeit (cd/m2)

182

(Best 592)

Beurteilung

Tastatur

rechts leicht federnd, deutlicher Druckpunkt

Mausersatz

Touchpad und Trackpoint

Lautsprecher

druckvoller, bass-starker Klang

Betriebsgeräusch (dB(A))

Ruhe/Last

27,0/38,8

Gewicht (Kilogramm)

4,18

(Best 0,82)

Service/Garantie

06103/7667200 / 24 Mon.

Anbieter:

Dell

Weblink:

www.dell.de

Qualitätsnote/Preis-Leistungsnote:

2,7 / 2,4

Preis:

rund 1950 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
146470