245672

Dell Dimension 5000

11.03.2005 | 12:10 Uhr |

Es gibt keine besonderen Highlights, aber auch keine Ausreißer nach unten.

Der Dell Dimension 5000 zeigte insgesamt ein ausgewogenes Rechentempo auf hohem Niveau in allen Anwendungen. Die Leistung der Grafikkarte mit Geforce-6800-Chip reicht allemal für sehr gute Bildqualität und ruckelfreien Lauf selbst bei modernen Spielen bis mindestens zur 1280er Auflösung. Die integrierten Komponenten weisen den Dell Dimension 5000 als Allround-Maschine aus. Es gibt keine besonderen Highlights, aber auch keine Ausreißer nach unten. Positiv: Neben dem DVD-Brenner ist zusätzlich ein DVD-ROM-Laufwerk eingebaut. Handhabung: Das Öffnen des Gehäuses geht in Sekunden über die Bühne. Hebel ziehen, Seitendeckel wegklappen. Auch der Einbau weiterer Karten und Massenspeicher läuft ohne Werkzeug problemlos und schnell. Sehr gut hat uns zudem die Verarbeitung des Dell Dimension 5000 gefallen. Der Stromverbrauch ist niedrig.

0 Kommentare zu diesem Artikel
245672