229376

Dekart Logon

24.08.2006 | 08:30 Uhr |

Dekart Logon sperrt Ihren PC ab. Die Software erstellt einen Zugangsschlüssel, den Sie auf USB-Speichermedien ablegen.

Dekart Logon schützt den PC vor unberechtigtem Zugriff. Das Programm erstellt dazu auf einem USB-Stick, einem Smartcard-Lesegerät oder einer CD-R einen Schlüssel. Das Speichermedium muss danach angeschlossen oder eingelegt sein, um Zugang zum System oder zu einem speziellen Benutzerkonto zu erhalten. Laut Herstellerangabe funktioniert das mit beliebigen USB-Sticks. In unserem Test ging es mit einem nicht. Das scheint jedoch die Ausnahme zu sein. Im weiteren Verlauf gelang es uns, die verschiedensten USB-Laufwerke – vom MP3-Player bis zur ausgedienten Digitalkamera – als Systemschlüssel zu konfigurieren.

Bei der Anmeldung an ein Benutzerkonto kann der Schlüssel die Kennworteingabe ersetzen. Beim Abziehen sperrt Dekart Logon das System augenblicklich, sofern es entsprechend konfiguriert wurde. Nach jeder Änderung der Konfiguration ist ein Neustart zwingend erforderlich, auch wenn das Programm keine entsprechende Meldung von sich gibt. Auch der USB-Schlüssel selbst kann geschützt werden: Ohne Eingabe einer PIN lässt sich der Schlüssel nicht verwenden. Von diesem Schlüssel sollte unbedingt eine Sicherheitskopie gemacht werden, beispielsweise auf CD-R. Angeblich soll zwar ein Noteinstieg über den abgesicherten Modus und das zuvor festgelegte Kennwort möglich sein, doch das ging bei unserem Test so gehörig daneben, dass sich das System anschließend nur noch über die Wiederherstellungskonsole reparieren ließ.

Auf ein weiteres Problem weist die ansonsten ausführliche Hilfe etwas zu versteckt hin: Wird dem Computer ein anderer Netzwerkname zugewiesen, funktioniert der Schlüssel bei der nächsten Anmeldung nicht mehr, wenn der Anwender vergisst, einen neuen zu erstellen. Auch hier wäre ein funktionierender Noteinstieg dringend angeraten. Letzter Kritikpunkt: Nach der abschließenden De-Installation blieb der Programmordner unter „Start/Alle Programme“ erhalten.

Fazit: Dekart Logon ist ein sehr einfach zu benutzendes System, um einen Systemzugang per USB-Stick abzusichern. Bei Verlust des Schlüssels ist der PC-Zugang ohne Sicherheitskopie praktisch unmöglich.

Alternative: Rohos Welcome ( www.rohos.com ) erlaubt ebenfalls die Authentifizierung mittels USB-Stick.

BEWERTUNG

Leistung (50%): Note 3,0
Bedienung (35%): Note 2,0
Dokumentation (5%): Note 3,0
Installation/De-Installation (5%): Note 3,5
Systemanforderungen (5%): Note 2,0

GESAMTNOTE: 2,6

Anbieter:

Mediaphor

Weblink:

www.nobox.de

Preis:

20 Euro

Betriebssysteme:

Windows 95/98/ME, NT 4, 2000, XP

Plattenplatz:

ca. 10 MB

0 Kommentare zu diesem Artikel
229376