223550

Puresync Personal 2.2.2

10.05.2010 | 08:30 Uhr |

Puresync gleicht regelmäßig Laufwerke, Verzeichnisse und Dateien ab. Das Tool eignet sich aber auch gut zum Sichern von Daten (Backup).

Mit der leicht zu bedienenden Software hat sich der Entwickler sichtlich Mühe gegeben. Sie überzeugt durch durchdachte Funktionen. Im Test erledigte die Freeware ihre Aufgaben schnell und zuverlässig. Der Umstieg auf das kostenpflichtige „PureSync Professional“ bringt für Privatnutzer geringen Mehrwert. Es hat zusätzlich Funktionen zur Dateiverschlüsselung und Komprimierung an Bord.

Ausstattung und Funktionen
+ Schnellzugriff über den Tray-Icon
+ Erkennt automatisch neue Laufwerke

- Läuft nicht unter Linux und Mac OS

Leistung und Zuverlässigkeit
+ Flotte Installation
+ Das Programm arbeitet zügig: Backup der Browser-Einstellungen (Favoriten etc) dauerte im Test rund zwei Minuten
+ Abgleich von Dokumenten funktionierte auf Anhieb
+ Sehr schnelle Suchfunktion im Hauptfenster
+ Neue Ordner lassen sich aus dem Programm heraus anlegen
+ Das Programm legt auch Daten-Backups an
+ Sicherheitsabfrage vor jeder Synchronisation
+ Für jeden synchronisierten Ordner gibt’s ein separates Protokoll mit eventuellen Hinweisen auf Fehler

- Es kann immer nur ein Datenträger auf dem PC synchronisiert werden
- Komprimieren und Verschlüsseln von Daten ist nur mit der kostenpflichtigen Professional-Version möglich – für private Nutzer nur geringer Mehrwert

Bedienung und Dokumentation
+ Übersichtliche Zwei-Fenster-Darstellung
+ Mit wenigen Klicks legt der Nutzer fest, welche Ordner oder Dateien er auf dem gleichen Stand haben will
+ Assistenten-geführte Anpassung der Synchronisation möglich
+ Ein Laufbalken zeigt Synchronisationsfortschritt an
+ Viele Funktionen sind über Tastenkürzel aufrufbar
+ In der Hilfe sind alle Funktionen gut beschrieben

- Klickt man auf Funktionen, die es nur in der Pro-Version gibt, öffnet sich ein lästiger Hinweise auf diese kostenpflichtige Version

Auf-/Abwertung
keine

BEWERTUNG

Ausstattung und Funktionen (40 %): Note 2,10
Leistung und Zuverlässigkeit (40 %): Note 1,80
Bedienung und Dokumentation (20 %): Note 1,5

GESAMTNOTE: 1,9

Anbieter:

Jumping Bytes

Weblink:

www.jumpingbytes.com

Preis:

für private Nutzung kostenlos; Pro-Version 15 Euro

Betriebssysteme:

Windows XP, Vista, Win 7

Plattenplatz:

ca. 5,54 MB

0 Kommentare zu diesem Artikel
223550