36522

Backupmanager 10

25.09.2008 | 08:30 Uhr |

Der Backupmanager 10 hat mit seiner Vorgängerversion nicht mehr viel gemein. BHV liefert damit jetzt eine Software zum reinen Sichern von Dateien.

Regelmäßige Backups schützen nicht nur vor dem Daten-Gau, sondern dienen auch dazu, Dateien langfristig zu archivieren. Hier hilft der Backupmanager. Das Tool hat mit seinen Vorgängern bis auf den Namen nichts mehr gemein. Statt der bisherigen Disk-Imaging-Software ist es jetzt eine Software zum reinen Sichern von Dateien, nämlich die abgespeckte Fassung des für Unternehmen konzipierten Version Backup von SB-AW in Eichenau.

Handhabung: Seine Aufgabe erledigt die einfach zu bedienende Software allerdings aus dem Effeff. Lob verdient die Option, mehrere Versionen einer Datei im gleichen Backup-Ordner abzulegen. Das hat den Vorteil, dass man Änderungen schrittweise rückgängig machen kann. Vermisst haben wir die Möglichkeit, aus dem Programm heraus neue Backup-Ordner anzulegen. Gut gefällt uns die Möglichkeit, die Sicherung einzuschränken, etwa auf bestimmte Dateitypen. Laufbalken zeigen den Fortschritt an. Eine Zeitangabe fehlt. Schnell geht das Sichern leider nicht. Das nicht gerade als fix bekannte Windows Vista schafft es etwa im gleichen Zeitraum. Ein auch separat aufrufbarer Backup-Browser enthält drei Leisten – mit Pfad, Datum und Tagesdatum. Letztere Angabe gefiel uns besonders, denn so behielten wir im Wust der diversen Kopien stets den Überblick.

Doch die Software hat auch Schwächen. So erkannte sie beim täglichen Sichern der geänderten Dateien auf eine externe Festplatte nicht, dass das Medium gar nicht angeschlossen war. Die Meldung lautete vielmehr: „Ziellaufwerk ist voll – Es wurden keine Daten kopiert“ – das führt zu Missverständnissen. Auch lassen sich gesicherte Dokumente aus dem Browser heraus zwar wiederherstellen, aber nicht öffnen.

Die 64-seitige Anleitung zum Programm ist auch für Einsteiger gut verständlich und lässt keine Fragen offen. Die Hilfe im Web ist dagegen ausbaufähig.

Fazit: Wer täglich sichern muss, kann mit dem Backupmanager 10 glücklich werden. Für Gelegenheitsnutzer bringt die Software eher wenig.

Alternative: Orlogix PC Backup ( www.orlogix.com ) bietet neben zahlreichen Funktionen zur Datensicherung auch eine Notfall-CD an, ist mit rund 45 Euro aber auch teurer.

BEWERTUNG

Leistung (50%): Note 3,0
Bedienung (35%): Note 1,5
Dokumentation (5%): Note 1,0
Installation/De-Installation (5%): Note 2,0
Systemanforderungen (5%): Note 1,0

GESAMTNOTE:

Anbieter:

bhv Software GmbH

Weblink:

www.bhv.de

Preis:

30 Euro

Betriebssysteme:

Windows 2000, XP, Vista

Plattenplatz:

ca. 13,1 MB

0 Kommentare zu diesem Artikel
36522