142363

Datensafe 1.0

Datensafe schützt Dateien auf PCs unter Windows 95/98. Doch für wirklichen Schutz ist man mit Windows NT und NTFS besser beraten.

Anders als das Dateisystem NTFS von Windows NT, das einem angemeldetem Benutzer den Zugriff auf Dateien erlaubt oder verweigert, haben FAT-Partitionen unter Windows 95/98 keinen Zugriffsschutz. Das Programm Datensafe verspricht, solche Sicherheitsvorkehrungen zu ermöglichen. Um Datensafe unter Windows 95/98 einzusetzen, muß der Anwender erst über das Icon "Kennwörter" in der Systemsteuerung den benutzerbezogenen Zugang aktivieren. Danach läßt sich das Programm installieren. Der erste Benutzer wird automatisch zum Administrator, der Zugriffsrechte erteilen kann. "Private" Dateien sind für andere Benutzer unsichtbar. Der Explorer zeigt sie nicht an. "Sichtbare" Dateien sind lesbar, aber nicht beschreibbar. "Freie" Dateien lassen sich von allen Benutzern lesen, überschreiben und löschen. Wird das System allerdings mit einer MS-DOS-Diskette gebootet, sind sämtliche Zugriffsmechanismen aufgehoben. Für diesen Fall bietet Datensafe auch die Verschlüsselung von Dateien an.

Hersteller/Anbieter

Franzis' Verlag

Telefon

08121/950

Weblink

www.franzis.de

Bewertung

4 Punkte

Preis

29,95 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
142363