11.01.2007, 08:30

Stephan Lamprecht

Das große Steuersparpaket 2006/2007

Das große Steuersparpaket 2006/2007 aus der "Goldenen Serie" basiert auf Quicksteuer von Lexware. Allerdings kommt es ohne gedrucktes Handbuch und ist dafür - verglichen mit den anderen Programmen - dann doch etwas zu teuer.
In der Reihe „Goldene Serie“ von Data Becker erscheint auch in diesem Jahr eine Version von Quicksteuer. Mit Ausnahme der Verpackung bestehen keine erkennbaren Unterschiede zwischen den Produkten. Selbst der Verkaufspreis ist identisch. Nach der problemlosen Installation erwartet den Nutzer zunächst der Download einer Aktualisierungsdatei, um die Anwendung auf den letzten Stand der Steuergesetzgebung zu bringen.
Aufgeräumt: Nach dem ersten Programmaufruf blickt der Anwender auf eine sehr übersichtliche Oberfläche, die verspricht, in nur fünf Schritten zum Ergebnis zu gelangen. Das Kurzinterview fragt zunächst die Eckpunkte der Steuererklärung ab, um die benötigten Anlagen zu ermitteln. Als zu Quicksteuer baugleiches Programm setzt auch das große Steuersparpaket auf die Dreiteilung des Bildschirms. Im zentralen Bereich werden die Informationen abgefragt, während am unteren Rand der Mantelbogen selbst oder wahlweise der Quicklotse zu finden sind. Letzterer bildet die Fragen und Bereiche in einer baumartigen Struktur ab und führt damit den Anwender schneller durch die Eingaben. Die eigentliche Hauptnavigation ist wie bei Quicksteuer links angebracht, mit deutlich zu kleinen und nicht gerade verständlichen Icons. Das Steuerbarometer informiert über den aktuellen Stand der Veranlagung.
Bodenständig: Ermitteln lassen sich alle Einkunftsarten. Tipps zum Steuersparen sind enthalten, drängen sich aber nicht in den Vordergrund. Generell ist der Software die Herkunft aus dem Hause Lexware, das auch für Taxman verantwortlich ist, anzumerken. Die Auswahl der Zusatzrechner ist bescheiden, aber sinnvoll. Das Programm protzt nicht gerade mit Extras, aber die Zusammenstellung unter anderem aus Brutto-Netto-Planer, Erbschaftsrechner und Steuerklassenwahl ist praktikabel und hat den Arbeitnehmer im Blick. Mit dem durchaus gelungenen Belegmanager kann man gleich Belege für das neue Steuerjahr erfassen. Zusätzlich werden Musterbriefe für die Kommunikation mit dem Finanzamt angeboten. Die Steuererklärung selbst schickt man per ELSTER ans Finanzamt oder druckt die maschinenlesbaren Formulare aus.
Fazit: Das große Steuersparpaket hinterlässt einen runden und praktikablen Eindruck. Allerdings befindet es sich preislich doch stark in der Nähe der Pakete mit umfangreichen gedruckten Ratgebern.
Alternative: Tax 2007 (www.buhl.de) kostet genauso viel, kommt aber mit gedrucktem Steuerratgeber.
BEWERTUNG

Leistung (50%): Note 1,5
Bedienung (35%): Note 2,0
Dokumentation (5%): Note 3,0
Installation/De-Installation (5%): Note 2,5
Systemanforderungen (5%): Note 2,0
GESAMTNOTE: 1,8
Anbieter: Data Becker
Weblink: www.databecker.de
Preis: 14,99 Euro
Betriebssysteme: Windows 2000, XP, Vista
Plattenplatz: ca. 250 MB
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

Alle Informationen und Updates zum neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

- Anzeige -
Marktplatz
Amazon

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

Kaspersky KIS

Mit SICHERHEIT surfen
... dank Premium-Internetschutz auf Ihrem PC. Schon ab 39,95 €. > Jetzt informieren!

81718
Content Management by InterRed