10.05.2006, 15:59

Thomas Rau

Das bessere Notebook? Apples Macbook Pro unter Windows

Das Beste aus beiden Welten scheint jetzt möglich: Mit der Software Boot Camp laufen PCs und Notebooks von Apple auch problemlos unter Windows. Wir haben das schicke Macbook Pro getestet.
Wie Ehemänner auf die attraktive, langhaarige Nachbarin starrten viele Windows-Nutzer bisher fasziniert auf Apples trendige Lifestyle-Rechner, etwa den MacMini oder das Powerbook. Schlussendlich kehrten sie aber doch zu ihren Ehefrauen zurück – sprich, den alltäglich-grauen Windows-PCs. Denn mit Mac OS können sich viele Windows-Nutzer nicht anfreunden – aber nicht, weil Windows so sexy wäre, sondern weil sie sich an das Microsoft-Betriebssystem gewöhnt haben.
Apples Boot Camp soll die Windows-Gemeinde nun wieder in Versuchung führen: Mit diesem Tool lässt sich Windows problemlos auf den neuen Mac-Maschinen installieren, die mit einem Intel Core-Duo-Prozessor laufen. Wir haben Apples High-End-Mobilrechner, das Macbook Pro, mit Windows bestückt: Ob jetzt endlich die Zeit für einen Seitensprung ins Apple-Lager ist, zeigt unser Test.
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Vorherige Seite
Seite 1 von 4
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

Alle Informationen und Updates zum neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

- Anzeige -
Marktplatz

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

73832
Content Management by InterRed