62196

DXO Optics Pro 3.5

20.04.2006 | 08:30 Uhr |

DXO Optics Pro 3.5 ist eine "Dunkelkammer" für Digitalfotos. Das Tool unterstützt jedoch nur bestimmte Kamera-Objektiv-Kombinationen.

Das Programm unterstützt einige Bridge-Kameras, vor allem aber digitale Spiegelreflex-Kameras. Berücksichtigt werden jedoch nur bestimmte Kombinationen. Der ambitionierte Anwender muss erst einmal auf der Website des Herstellers nachlesen, ob er das Tool für die eigene Kamera-Objektiv-Kombination nutzen kann. Die Kombinationen wurden vom Hersteller in jeder Brennweite berechnet.

Besonders faszinierend sind die Funktionen, die Verzerrung und Lichtabfall am Rand des Bildes korrigieren. Hierzu liest das Programm die Exif-Informationen ein und verwendet die im Labor ermittelten Korrekturformeln zur Reduzierung der Verzerrungen. Die automatischen Korrekturen von RAW-Bildern sind akzeptabel. Manuell lassen sich natürlich bessere Ergebnisse erzielen. Vor allem die Belichtungskorrektur ist bisweilen etwas zu intensiv, Schattendetails werden teilweise zu deutlich hervorgehoben. Die Berechnungen sind insgesamt sehr rechenintensiv. Praktisch: Das Programm ist bei der Batch-Verarbeitung Multiprozessor-fähig, so dass sich die Bearbeitungszeit deutlich reduziert. Die Bedienerführung ist hingegen gewöhnungsbedürftig. Innerhalb weniger Registerkarten sind zu viele Einstellungen untergebracht.

Fazit: Ein interessantes Programm für jeden ambitionierten Fotografen, das jedoch nur bestimmte Kamera-Objektiv-Kombinationen unterstützt. Welche, hat der Hersteller auf seiner Website aufgelistet.

Alternative: PT-Lens (ab 5 Dollar-Spende, http://epaperpress.com/ptlens/ ),
für Verzerrungen & Vigenttierungen

BEWERTUNG

Leistung (50 %): Note 1,5
+ Vollautomatik, Semi-Automatik
- -

Bedienung (35 %): Note 2,5
+ -
- nicht immer eingängiges Konzept

Dokumentation (5 %): Note 3,0
+ -
- kein gedrucktes Handbuch

Installation/De-Installation (5 %): Note 1,0
+ -
- benötigt Produkt-Aktivierung

Systemanforderungen (5 %): Note 2,0
+ -
- benötigt schnellen Prozessor

GESAMTNOTE: 2,0

Anbieter:

DXO

Weblink:

www.dxo.com

Preis:

64 bis 249 Euro

Betriebssysteme:

Windows 2000, XP

Plattenplatz:

60 MB

0 Kommentare zu diesem Artikel
62196