63388

DVD Copy 2 Platinum

02.03.2004 | 15:01 Uhr |

DVD Copy 2 erstellt Kopien ungeschützter Video-DVDs in den Formaten DVD, (S)VCD und Divx.

DVD Copy 2 erstellt Kopien ungeschützter Video-DVDs in den Formaten DVD, (S)VCD und Divx. Alternativ legt es Video-Dateien zum Brennen auf Festplatte ab (MPEG 1,2 oder Divx). Mit der M-DVD-Funktion lassen sich mehrere DVDs auf einem Rohling zusammenfassen. Nützlich ist das etwa bei Kinder-DVDs, die nicht so viel Daten beinhalten. Auch lassen sich einzelne Titel der Quell-DVD weglassen. Hier zeigt DVD Copy noch immer nur die Dauer der Titel an. Mehr Informationen wären hilfreich.

Die Bildqualität der erstellten Medien überzeugte. Durch IBBP (Intervideo Balanced Bitrate Profile) orientiert sich DVD Copy 2 beim Komprimieren am Original-Daten-Strom. So behalten Action-reiche Szenen und schnelle Schwenks ihre Details, Artefakte werden vermieden. Optional kann eine Dual-Layer-DVD mit 9 GB auf zwei Rohlinge aufgeteilt werden. Somit erzeugt DVD Copy 2 auch Kopien in echter 1:1-Qualität. Beim Tempo hat DVD Copy 2 zugelegt und liegt nun mit Clone DVD gleichauf. Der Speicherplatz auf den Rohlingen wird zudem jetzt besser genutzt. Im Test arbeitete DVD Copy 2 im Gegensatz zur Vorversion stabil.

0 Kommentare zu diesem Artikel
63388