131166

DVD-Brenner LG GSA-H55N

17.07.2007 | 12:01 Uhr |

Der DVD-Brenner GSA-H55N von LG verfügt über eine besondere Sicherheitstechnik, die die gebrannten Daten vor dem Zugriff Unbefugter schützt. Securdisc ist Bestandteil von Nero 7.

LG stattet als erster Hersteller einen DVD-Brenner mit einer speziellen Sicherheitstechnik – Securdisc genannt – aus. Securdisc ist eine gemeinsame Entwicklung von Nero und dem gemeinsamen Unternehmen von LG und Hitachi HLDS (Hitachi-LG-Data-Storage). Auf der Software-Seite ist die Securdisc-Technik in eine speziell auf den neuen LG-Brenner zugeschnittenen OEM-Version von Nero 7 Essentials implementiert. Später will Nero die Technik auch in die Retail-Version integrieren.

Digitale Signatur: Securdisc erlaubt es eine digitale Signatur auf die DVD oder CD zu brennen. Die Signatur verhindert, dass Unberechtigte die auf den Medien gespeicherten Daten unerlaubterweise ändern. Der Empfänger kann über einen digitalen Schlüssel erkennen, dass die Daten nicht verändert wurden.

Per Passwortverschlüsselung schützt Securdisc die gespeicherten Daten vor dem Zugriff Unbefugter. Für das Auslesen der Daten benötigt der Empfänger zwar kein besonderes DVD-Laufwerk, aber neben dem richtigen Passwort eine spezielle Software. Die In CD Reader 5 genannte Software gibt es kostenlos auf www.securdisc.net

0 Kommentare zu diesem Artikel
131166