134754

DFI AK76-SN

30.04.2001 | 00:00 Uhr |

Die DFI AK76-SN ist eine gute Platine. Die Unterstützung des schnellen Speichers kostet allerdings ihr Geld.

Auf der AK76-SN arbeitet der AMD-Chipsatz 761. Die Platine unterstützt 2 Dimms mit insgesamt bis zu 2048 MB DDR-SDRAM. Ihre Ausstattung war uns die Note 3,2 wert: 6 PCI Steckplätze und 1 AGP-Slot. Einen Soundchip oder AC97-Codec bietet das DFI-Modell nicht.

Bei der Kompatibilität gabs keine Probleme, die Testkandidatin arbeitete mit allen Komponenten fehlerlos zusammen Note 1,3. Sie können einen Systemtakt (Front Side Bus) von 133 bis 166 MHz in 1-MHz-Schritten wählen (Übertaktbarkeits-Note 1,7).

Zur Handhabung (Note 2,6): das Handbuch ist zwar auf Deutsch, dafür fanden wir es unübersichtlich und nur in wenigen Punkten ausführlich.

DFI bietet 12 Monate Herstellergarantie und eine ordentliche Hotline (0421/5656818): Service-Note 2,8.

Ausstattung: Award-Bios 6.00PG vom 22.2.2001; 1 parallel, 2 seriell.

Hersteller/Anbieter

DFI

Weblink

www.dfi.com

Bewertung

,5 Punkte

Preis

rund 330 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
134754