577191

D-Info 2005 rückwärts

06.12.2004 | 15:43 Uhr |

Wenn Sie zu einer Rufnummer den dazu gehörigen Teilnehmer wissen wollen, kann Ihnen unter Umständen D-Info 2005 rückwärts helfen. Die Software ähnelt stark Klickinvers Winter 2004, ist aber preiswerter.

Mit D-Info 2005 rückwärts lässt sich zu einer Telefonnummer die dazugehörige Adresse aufspüren. Aus datenschutzrechtlichen Gründen umfasst diese Suchfunktion nur Teilnehmer, die in ein Teilnehmerverzeichnis eingetragen sind und der Inverssuche ihres Eintrags nicht widersprochen haben. D-Info Rückwärts lässt sich von CD-ROM aus nutzen oder komplett auf Festplatte kopieren. Letztere Option sollten Sie möglichst wählen, um die Wartezeiten bei der Suche zu verkürzen. Denn während D-Info rückwärts bei der Eingabe einer vollständigen Telefonnummer durchaus flott arbeitet, dauert das Bearbeiten von Nummern mit Platzhaltern wie "*" und "?" deutlich länger. Die Suche lässt sich jederzeit abbrechen, alle bis dahin gefundenen Einträge können angezeigt werden – sofern vorhanden. Sie können komplette Rufnummern am Stück eingeben oder zwischen Vorwahl und eigentlicher Rufnummer unterscheiden.

Die Trefferliste lässt sich nach Name, Straße, Postleitzahl, Ort und Rufnummer sortieren. Die Treffer lassen sich exportieren (zum Beispiel in MS Outlook und Access), kopieren und ausdrucken. Mit Outlook klappte das problemlos. Sofern der Rechner diese Funktion unterstützt, lassen sich die Nummern vom PC aus direkt anwählen. Der Datenstand stammt laut Buhl vom 19. Oktober 2004. Eine Liste aller deutschen Vorwahlnummer und eine Tarifauskunft runden das Produkt ab.

Alternativen: :Klickinvers Winter 2004 von KlickTel ( www.klicktel.de ) kostet mehr bei gleicher Leistung.

Installation / De-Installation (Gewichtung 5 %): 1
Systemanforderungen (Gewichtung 5 %): 2,5
Dokumentation (5 %): 1
Leistung (50 %): 1,3
Bedienung (35 %): 1

Gesamtnote:

1,26

Anbieter:

Buhl

Weblink:

www.buhl.de

Preis:

9,95 Euro

Betriebssysteme:

Windows 98, ME, NT4 (ab SP 6), 2000 und XP

Prozessor:

Pentium mit mindestens 233 MHz

RAM:

32 MB

Plattenplatz:

Beim Start von CD-ROM ist kein Festplattenplatz erforderlich, bei Installation auf Festplatte mindestens 55 MB

Sonstiges:

Keine Suche nach Namen möglich

Sprache:

deutsch

0 Kommentare zu diesem Artikel
577191