05.12.2011, 12:12

Michael Schmelzle

SSD-Festplatte

Crucial m4 SSD 256GB Data Transfer Kit im Test

SSD im Test: Crucial m4 SSD 256GB Data Transfer Kit (CT256M4SSD2CCA)

Die Crucial m4 SSD stellt mit einer Datenrate von mehr als einem halben Gigabyte pro Sekunde einen neuen Rekordwert auf. Im Test zeigt sich, ob die SSD die starke Sandforce-2281-Konkurrenz im Regen stehen lässt.
Die Crucial-SSD m4 basiert auf dem SATA-600-Controller Marvell 88SS9174-BLD2, der acht Speicherkanäle besitzt. Der Marvell-Controller puffert Zugriffe im 256 MB großen Cache-Bausteine Micron IQD22 D9LGQ. Die Flashspeicher-Chips der 256-GB-SSD stammen ebenfalls von Micron. Die 16 Chips tragen die Typenbezeichnung 29F128G08CFAAB, die sie als 16-GB-DDR-NAND aus der 25-Nanometer-Fertigung klassifiziert.
Die m4-Baureihe bietet Crucial mit Speicherkapazitäten von 64, 128, 256 und 512 GB an. Die Preisspanne bewegt sich zwischen 90 und 600 Euro. Neben der nackten SSD verkauft Crucial die m4-Familie mit einem Preisaufschlag von rund 15 Euro auch in der „Data Transfer Kit“-Version, die einen SATA-auf-USB-Adapter und eine Clone-Software mitbringt.

Geschwindigkeit

In den Tempotests zeigte die Crucial m4 SSD eine überragende Leseleistung. Mit durchschnittlich 520 MB/s beim sequenziellen Lesen stellte das m4-Modell einen neuen Bestwert auf. Die Schreibrate war hingegen nicht ganz so überzeugend. Mit durchschnittlich 280 MB/s landete die Crucial-SSD auf dem letzten Platz des Testfeldes. Sehr schnelle Flashspeicher-Festplatten kommen beim sequenziellen Schreiben über 400 MB/s. Dafür waren die Zugriffszeiten mit maximal 0,05 Millisekunden schnell.
Ein sehr hohes Lesetempo erreichte die Crucial m4 auch in den Praxis-Tests, brauchte für das Schreiben aber etwas länger: Einen DVD-Film (4,3 GB) las das Crucial-Modell in sehr flotten 16 Sekunden, für 1000 MP3s benötigte die Flashspeicher-Festplatte 21 Sekunden. Die entsprechenden Schreibvorgänge dauerten hingegen 20 respektive 24 Sekunden.
Die Ergebnisse im PC Mark Vantage konnten sich sehen lassen: Mit über 61.000 Punkten schnitt die 256-GB-Festplatte in diesem Test gut ab. Die Einzelmesswerte verdeutlichen die reale Geschwindigkeit, die hinter der abstrakten Punktzahl steckt: So durchforstete beispielsweise der Windows Defender mit über 370 MB/s die Crucial m4 nach Schädlingsprogrammen.
Eine gute Figur machte die Crucial-SSD beim zufälligen Lesen, ermittelt mit dem Benchmark Iometer. Mit fast 47.000 Befehlen pro Sekunde erreichte das m4-Modell eine gute IOPS-Leistung. Sehr schlecht war hingegen das Ergebnis beim wahlfreien Schreiben. Mit indiskutablen 2857 Befehlen pro Sekunde kommt die Crucial m4 nur auf knapp 5 Prozent der Schreibleistung der Patriot Wildfire 120GB - die derzeit schnellste Flashspeicher-Festplatte in diesem Test.
GESCHWINDIGKEIT Crucial m4 SSD 256GB Data Transfer Kit (CT256M4SSD2CCA)
DVD-Film (4,2 GB) auf SSD schreiben / lesen / duplizieren
0:20 / 0:16 / 0:30 Minuten
1000 MP3-Dateien (5 GB) auf SSD schreiben / lesen / duplizieren
0:24 / 0:21 / 0:39 Minuten
Praxis-Simulation (PC Mark Vantage - Gesamtergebnis)
61 372 Punkte
sequenzielle Leserate (TecBench): minimal / durchschnittlich / maximal
522 / 523 / 523 MB/s
sequenzielle Schreibrate (TecBench): minimal / durchschnittlich / maximal
267 / 278 / 286 MB/s
Dateien auf der SSD finden (TecBench): mittlere / maximale Zugriffszeit
0,05 / 0,05 Millisekunden
wahlfreies Lesen, Blockgröße 4K, 32 parallele Anfragen (Iometer)
34 322 Befehle/s / 134 MB/s / 0,93 Millisekunden
wahlfreies Schreiben, Blockgröße 4K, 32 parallele Anfragen (Iometer)
2032 Befehle/s / 8 MB/s / 15,75 Millisekunden
wahlfreies Lesen, Blockgröße 4K, 32 parallele Anfragen, aligned (Iometer)
46 857 Befehle/s / 183 MB/s / 0,68 Millisekunden
wahlfreies Schreiben, Blockgröße 4K, 32 parallele Anfragen, aligned (Iometer)
2857 Befehle/s / 11 MB/s / 11,19 Millisekunden

Ausstattung

Der Crucial m4 SSD 256GB Data Transfer Kit liegt ein Cloning-Programm bei, mit dem Sie ein Bit-genaues 1:1-Abbild Ihrer System-Partition erstellen können. Passend dazu gibt es auch einen SATA-auf-USB-Adapter. Allerdings fehlt für die Montage im PC ein 2,5-auf-3,5-Zoll-Einbaurahmen.
Crucial bietet aktuelle Firmware-Versionen auf seiner Website an. Über den Support-Bereich können Sie für das m4-Modell aktuell die Firmware-Version 0009 herunterladen. Gut: Crucial stellt auch ein englischsprachiges PDF-Dokument zur Verfügung, das genau erklärt, wie Sie den notwendigen Boot-Datenträger für das Firmware-Update erstellen.
AUSSTATTUNG Crucial m4 SSD 256GB Data Transfer Kit (CT256M4SSD2CCA)
TRIM-Funktion
ja
Garbage Collection
ja
Firmware-Update möglich
ja
Zubehör für Einbau / Extras
SATA-auf-USB-Adapterkabel / nicht vorhanden

Umwelt & Gesundheit

Die Crucial m4 gehört zu den sparsamsten Flashspeicher-Festplatten im Test. Der Stromkonsum im Leerlauf bewegte sich mit gut 0,6 Watt auf dem typischen Niveau einer SATA-600-SSD. Unter Last lag die Leistungsaufnahme allerdings bei ausgesprochen genügsamen 3 Watt. Zum Vergleich: Besonders stromhungrige SSD-Modelle wie die Plextor PX-M2P SSD 256GB benötigen fast doppelt so viel Energie.
UMWELT UND GESUNDHEIT Crucial m4 SSD 256GB Data Transfer Kit (CT256M4SSD2CCA)
Stromverbrauch Leerlauf
0,61 Watt
Stromverbrauch Last
3,30 Watt
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Vorherige Seite
Seite 1 von 2
Kommentare zu diesem Artikel (4)
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

Telekom Browser 7.0

Telekom Browser 7.0
Jetzt die aktuelle Version 7 mit neuem Design und optimierter Benutzerführung herunterladen!

- Anzeige -
Marktplatz
Amazon

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

UseNext

10 Jahre UseNeXT
Jetzt zur Geburtstagsaktion anmelden und 100 GB abstauben! > mehr

1141336
Content Management by InterRed