Creative Zen Sleek Photo 20 GB

Mittwoch, 15.02.2006 | 13:00 von Christian Helmiss
Die Klangqualität gefiel insgesamt recht gut.

Testbericht

Handhabung: Dass für Daten- und Musikdateien-Transfers die mitgelieferte Software installiert werden muss ist nervig, aber beispielsweise auch bei den MP3-Playern von Apple notwendig. Die Bedienung ging zügig vonstatten, das Touchpad ist unserer Meinung nach jedoch nur eine Spielerei. Die Menüdarstellung ist gelungen, die Displaylesbarkeit gut.
Ausstattung: Der Player verfügt über ein Radioteil sowie ein Mikrofon für die Diktiergerätefunktion. Bilder können auf dem 25 x 35 Millimeter großen Display dargestellt werden. Im Karton ist unter anderem ein Netzteil sowie ein Stoffetui enthalten.
Klang: Musik und Sprache gab der Player sehr natürlich wieder - die Klangqualität hat uns insgesamt recht gut gefallen. Das Messgerät bescheinigte dem Gerät eine durchschnittliche Signalgenauigkeit, die Frequenzgangabweichung betrug maximal rund 1 dB.

Fazit: Die Diashow-Funktion ist ganz nett, aber um damit wirklich Spaß zu bringen, bräuchte der Player ein größeres Display - dieses Manko besitzen viele Allround-Player. Die hohe Kapazität, die Sonderfunktionen und der Klang gefielen uns hingegen sehr gut.

Mittwoch, 15.02.2006 | 13:00 von Christian Helmiss
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
12794