41704

Creative Soundblaster Audigy2 NX

06.07.2004 | 12:46 Uhr |

Diese externe Soundkarte wird über eine USB-2.0-Buchse am PC oder Notebook angeschlossen.

Diese externe Soundkarte wird über eine USB-2.0-Buchse am PC oder Notebook angeschlossen. Das silberne Kästchen bietet dann eine ganze Reihe von analogen und digitalen Ein- und Ausgängen. Diese lassen sich beispielsweise nutzen, um eine Surroundanlage anzuschließen.

Praktisch: Im Lieferumfang ist eine Infrarot-Fernbedienung enthalten. Ebenfalls praktisch: Am Gerät befinden sich zwei Einstellrädchen für die Gesamtlautstärke und den Mikrofonpegel. Ganz unpraktisch: Zum Betrieb muss im Gegensatz zu externen Lösungen anderer Hersteller immer auch das mitgelieferte Netzteil eingesteckt sein.

Beim Messen der Audioqualität fiel uns ein unregelmäßiger Frequenzgang auf. Im Hörtest erreichte die Karte dennoch ein zufriedenstellendes Ergebnis - die analoge Musikwiedergabe klingt mit der Soundkarte sehr angenehm, allerdings auch etwas gedämpft und nicht besonders brillant.

Im digitalen Wiedergabemodus gibt die externe Soundkarte kaum Grund zur Kritik, allerdings konnten wir im Treiber den Kopierschutz des digitalen Datenstroms nicht abschalten. Die Treibereinstellungen lassen sich nur sehr umständlich in über zehn verschiedenen Einzelprogrammen vornehmen. Der Preis dieser externen Lösung ist angemessen.

PC-WELT-TESTERGEBNISSE

Messwerte analog

THD+N Loop (%)

0,009

(Best 0,008)

THD+N Wave (%)

0,015

(Best 0,003)

Frequenzgänge (dB)

Loop (20 Hz)

-0,64

(Best 0,02)

Loop (20 kHz)

-0,73

(Best 0,01)

Wave (20 Hz)

-0,02

(Best 0,01)

Wave (20 kHz)

-4,65

(Best 0,02)

Jitter-Wert (in ns)

1,1

(Best 0,7)

Digitalkopie

nicht erlaubt

Klang analog

angenehm, aber gedämpft

Klang digital

sehr gut

Service / Garantie

00353/14380000 / 24 Mon.

0 Kommentare zu diesem Artikel
41704