108028

Creative 3D Blaster 4 MX440

04.04.2002 | 15:18 Uhr |

Eine preiswerte und stabile Grafikkarte.

Mäßig schnelle Grafikkarte für den Büroeinsatz, preiswert und stabil, ohne Extras.

Ausreichend für den Büroeinsatz und Einstieg in die Spielewelt: Die 3D-Leistung (Note 1,6) dieser Karte genügt geringeren Anforderungen - 4608 Punkte im 3D-Mark-Benchmark und 123 Bilder pro Sekunde beim Quake-3-Test (jeweils in unserem Athlon-1333-PC bei 1024 x 768 Punkten und 32 Bit Farbtiefe) sind zufrieden stellende Ergebnisse für Nicht-Profispieler. Des Weiteren lief sie stabil und zeigte keine Kompatibilitäts-Probleme.

Zur Ausstattung (Note3,4): 1 VGA- und 1 S-Video-out-Anschluss sind vorhanden. Bezüglich Handbuch und Software müssen wir uns auf Herstellerangaben verlassen, da wir leider nur die Karte selbst erhielten. Bei der Handhabung (Note 2,3) hatten wir nichts auszusetzen: Wichtige Möglichkeiten zur 3D-Optimierung sind im Treiber enthalten, ein Übertaktungs-Utility fanden wir nicht vor. Der Service (Note 2,9) ist mit 36 Monaten Garantie und einer fachkundigen Hotline (Tel. 069/66982900) okay.

Ausstattung: Nvidia Geforce 4 MX 440; 64 MB DDR-SDRAM; Taktraten: Chip 275 MHz, Speicher 400 MHz

Technische Daten: Hersteller / Produkt: Creative 3D Blaster 4 MX 440; Grafikchip: Nvidia Geforce 4 MX 440; Speicher: 64 MB DDR-SDRAM; RAM-DAC: 350 MHz; Taktraten: Chip: 275 MHz; Speicher: 400 MHz; Max. Auflösung: 2048 x 1536 Bildpunkte; Max. Bildwiederholraten 1024 x 768 (Truecolor): 200 Hz; Max. Bildwiederholraten 1280 x 1024 (Truecolor): 150 Hz; Max. Bildwiederholraten 1600 x 1200 (Truecolor): 120 Hz; Anschlüsse: VGA, S-Video-out; Treiber: Win 98/ME, NT 4, 2000, XP; Software: Spiel Incoming Forces, Demo eRacer

Hersteller/Anbieter

Creative

Telefon

Weblink

http://de.europe.creative.com

Bewertung

4,5 Punkte

Preis

rund 160 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
108028